Rotkäppchen Wein Regent und Silvaner

Auch wenn ich mich eher zu den Biertrinkern zähle, habe ich gegen ein leckeres Gläschen Wein nichts einzuwenden. Silvaner & Regent, das sind die lieblichen und süffigen Weine von Rotkäppchen.

Der Sekt von Rotkäppchen ist sicherlich jedem ein Begriff. Die Weine brauchen sich aber nicht hinter den prickelnden Kollegen zu verstecken, ganz im Gegenteil. Ich bin begeistert. Es kommt meist auf den Anlass an, ob nun besser ein trockener, halbtrockener oder eher lieblicher Wein passt. Ich muss aber zugeben, ich zähle nicht zu den Weinexperten und bei manchem trockenem Schlückchen, den andere als hervorragend bezeichnen, kräuselt sich bei mir alles und ich bekomme Zuckungen in den Mundwinkeln. So bevorzuge ich meist eher halbtrockene oder liebliche Varianten.

 

Rotkäppchen Silvana & Regent

 

Silvana & Regent ~ liebliche Weine von Rotkäppchen

Am liebsten trinke ich ein gutes Gläschen Wein, wenn der Alltagsstress vorbei ist und es zum gemütlichen Teil übergeht, gerne auch zum Essen, aber natürlich nur in Maßen *zwinker*.

Rotkäppchen Silvaner Wein

Rotkäppchen Silvaner

o Deutscher Qualitätswein Rheinhessen

o lieblich

o fruchtig-weich

o empfohlene Temperatur 8 – 10 ° C

o 9 % Alkohol

o passt gut  zu Geflügel, Salaten und asiatischen Gerichten

Es gibt Weine, bei denen ich erst nach einigen Schlückchen beurteilen kann, ob er zu mir passt oder nicht, das ist hier nicht der Fall. Ich war vom ersten Probieren an begeistert und Fan dieser Sorte. Das fruchtig-milde Aroma ist genau meins. Für die “Trockenen” unter Euch ist er wohl nicht die richtige Wahl, aber für so “Süße” wie mich – perfekt.

Rotkäppchen Wein Regent

Rotkäppchen Regent

o Deutscher Qualitätswein Rheinhessen

o lieblich

o harmonisch-weich

o empfohlene Temperatur 16 – 18 ° C

o 8,5 % Alkohol

o passt gut zu Gebratenem und mildem Käse

Der Rotwein von Rotkäppchen steht dem hellen Wein in nichts nach. Ich kann mich nicht entscheiden, welche der beiden Sorten mir besser schmeckt. Preislich liegen sie etwa bei 4 bis 5 Euro für die 0,75 l Flasche, je nach Angebot.

Rotkäppchen Silvana & Regent

Fazit:

Wenn Ihr auf liebliche Weine steht, werdet Ihr definitiv Gefallen an Silvana & Regent von Rotkäppchen finden. Von mir bekommen beide eine klare Empfehlung. Echt lecker!

Fruchtig-liebliche Grüße von Eurer

Unterschrift

Fußzeile Post Colorful Things

Merken

Merken

Merken

23 Kommentare

  1. Huhu Tati,
    ich bin auch eher eine “Süße” – ein toller Post, der Lust auf mehr macht – den schreibe ich auf den Einkaufszettel!
    Herzliche Grüße Impy

    • Huhu Brigitte,

      hihi, lieber Kinderschoki? Ich nehme beides! 😉 Ab und an genehmige ich mir gerne ein Gläschen, was jetzt aber nicht zu falschen Schlüssen führen soll!!! 🙂

      Liebe Grüße zurück –

  2. Hi Tati,

    furztrocken mag ich Wein auch nicht, halbtrocken ist okay, aber wenn ich “lieblich” höre, ziehen sich mir sämtliche Geschmacksknospen auf der Zunge zusammen – brrrr…
    Aber es ist schon so: liebliche Weine trinken eher Frauen, die eigentlich keinen Wein trinken, sondern lieber Bier. Ist irgendwie seltsam, Bier ist doch auch nicht süß.
    Wie auch immer: genieße deinen Wein, ich trinke ihn dir nicht weg 😉

    Liebe Grüße
    Kerstin

    • Huhu Kerstin,

      hahaha furztrocken, wäääh. Nee das schmeckt auch nicht, wenn sich die Zehnägel nach oben kräuseln. 😉 Ja komisch oder? Bier ist ja nun wirklich herb, aber bei Wein mag ich’s überhaupt nicht. Na, das war auch dein Glück, dass du mir den nicht wegtrinkst *grins*. Aber zusammen einen trinken, das wäre doch mal was! 🙂

      Liebe Grüße zurück –

  3. Hey Tati,

    ich hab Dir ja schon öfter erzählt, dass ich früher echt gerne Sekt und Wein verköstigt habe, es aber irgendwie nicht mehr vertrage. Ich hab dann gleich die Lampen am brennen und bin wie Du weißt auf Radler umgestiegen. Radler beweist aber, dass ich auch eher ne Süße war, allerhöchstens halbtrocken. Ich kann nie verstehen was Leute an einem sehr trockenen Wein finden. Grrr, also mir würden diese zwei süßen Rotkäppchen sicher munden.

    Liebe Grüße
    Deine Marion

  4. Da ich momentan schwanger bin ist Alkohol für mich tabu. Ansonsten genieße ich auch gerne mal ein Glas Wein 🙂 LG

    P.S. Gefällt mir dein neuer Blog, sehr schön!

    • Huhu Olga,

      Dankeschön, das freut mich!

      Das ist natürlich ein triftiger Grund, um auf Alkohol zu verzichten. Mir fiel es in der Schwangerschaft auch überhaupt nicht schwer, auf solche Genüsse zu verzichten. Alles Liebe für euch! 🙂

      Herzliche Grüße –

  5. Ich trinke eigentlich gar keinen Alkohol und Wein so gar nicht 😉 Aber wer weiß, vielleicht probiere ich ihn auch irgendwann einmal..

    Liebe Grüße
    Julia

  6. Hallo TaTi,
    ich bekommt Lust auf einen leckeren Rotwein! Heute ist wieder einer der Tage an dem ich am Blog schreibe und kaum Zeit zum Sport hatte. So etwas ist einfach ein muss. Manchmal 😉

    Liebe Grüße,
    Alex.

    • Huhu Alex,
      also das kann ich mir auch gut vorstellen, mir beim Schreiben eines Blogbeitrages ein leckeres Weinchen zu gönnen. Gute Idee! 🙂
      Komm gut in die neue Woche – herzliche Grüße –

Kommentieren

Bitte hier den Text eingeben!
Bitte hier den Namen eingeben