Kneipp Männer Auszeit

Seit Corona liegt Homeoffice voll und ganz im Trend. Klingt im ersten Moment nach gechillter Arbeit in den eigenen vier Wänden, hört sich aber definitiv entspannter an als es ist. Das sehe ich bei meiner besseren Hälfte. Als Teamleiter und Ausbilder in einer großen IT-Firma hat er alle Hände voll zu tun und das Handy steht kaum still. Er brennt für seinen Job, ist mit Leidenschaft bei der Sache und würde seine Arbeit nie als Belastung sehen. Da ist es manchmal gar nicht so leicht, den Hebel von “dienstlich” auf “privat” umzustellen und richtig abzuschalten. Aber gerade das ist extrem wichtig.

Ganz egal, ob geistige oder körperliche Arbeit, anstrengend ist sie allemal. Auch wenn es den Herren der Schöpfung nicht immer leicht fällt… Es ist kein Zeichen von Schwäche sich einzugestehen, dass eine kleine Auszeit dringend fällig ist. Sie ist enorm wichtig, um die Kraftreserven wieder aufzutanken.

Einen Ausgleich suchen…

Auszeit

Wer viel sitzt, sollte sich in seiner Freizeit bewegen. Es muss nicht direkt ein Marathonlauf sein, um den Körper in Schwung zu bringen. Sich den Wind bei einer relaxten Radtour um die Nase wehen zu lassen, ist Balsam für die Seele. Ein kleines Picknick-Päuschen mit Kaffee & Kuchen, ein leckeres Eis oder der Genuss eines kühlen Bierchens im Biergarten wird bei uns als kleine Belohnung immer fest mit eingeplant.

Radfahren

Kneipp Männer Auszeit Arnika Franzbranntwein Muskel Aktiv

Wieder zu Hause angekommen, rundet eine angenehme Massage den Ausflug ab und bringt Entspannung in die beanspruchte Muskulatur.

Das erfrischende Kneipp Arnika Franzbranntwein Spray wirkt wohltuend mit wertvollem Arnika-Extrakt und natürlichen ätherischen Ölen aus Tanne, Fichte, Latschenkiefer und Orange. Der anregende Duft des Kneipp Muskel Aktiv Gels sorgt für ein lebendiges Körpergefühl und eignet sich ganz wunderbar zur Pflege nach körperlichen Belastungen.

Videochat mit Freunden…

Videochat

Manchmal muss es einfach eine reine Männerrunde sein, um sich über Themen auszutauschen, an denen “Frau” kein allzu großes Interesse hat. In Zeiten wie diesen, wo Corona uns bei vielen Dingen einen Strich durch die Rechnung macht, ist ein Videochat mit Freunden eine gute Alternative zu einem persönlichen Treffen.

Gemeinsame Workouts…

Kneipp Workout

Wer nicht ins Fitness-Studio gehen mag, kann genauso gut zu Hause Workouts und Ganzkörper-Training meistern. Zu zweit oder vielleicht sogar mit der ganzen Familie macht das Ganze sogar noch viel mehr Spaß. Zugegeben, manchmal kommen wir vor lauter Lachen zwar gar nicht richtig dazu, unsere Übungen auszuführen, aber Lachen ist ja bekanntlich gesund.

Ausreichend trinken…

Kneipp Männer Auszeit Mineralstoffe Brausetabletten

Ausreichende Flüssigkeits- und Mineralstoffaufnahme ist das A & O, wird aber leider schon mal gerne in der Hektik des Alltages vergessen. Erwachsene sollten mindestens ca. 2 Liter Flüssigkeit täglich zu sich nehmen, die Empfehlung variiert je nach Körpergröße und Gewicht. Die Kneipp Männer Mineralstoffe Brausetabletten sind mit Magnesium, Selen, Zink und Vitamin B12 angereichert. Magnesium und Vitamin B12  sorgen für einen normalen Stoffwechsel und verringern Müdigkeit und Ermüdung. Zink trägt dazu bei, einen normalen Testosteronspiegel im Blut zu erhalten. Magnesium ist wichtig für die Muskeln und Selen trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems und zur Spermabildung bei.

Beim Duschen Kräfte aufladen…

Kneipp Männer Auszeit Männersache Recharging

Wusstet Ihr, dass es Zeiten gab, in denen es verpönt war, Duschgel oder andere Körperpflegeprodukte zu verschenken? Es bestand die Sorge, dass das Gegenüber hätte denken können, das Geschenk wäre eine Anspielung darauf, dass es sich besser pflegen sollte. Zum Glück ist dies längst überholt. Also ich freue mich immer über solche Geschenke und mein Gatte ebenso und das ganz ohne Hintergedanken.

Baden oder lieber duschen – das ist reine Geschmacks- und Zeitsache. Fest steht aber, beides sorgt für Entspannung, sowohl bei Weib- und Männlein. Mein Gatte vergreift sich schon mal gerne an meinen Körperpflegeprodukten. Mich stört das zwar nicht, aber ich mag’s viel lieber, wenn er Produkte mit maskulinem Duft benutzt, wie die Männerpflegeserie von Kneipp, die sowohl Pflegeschaumbäder als auch Pflegeduschen umfasst.


Ob Chillen mit einem guten Buch, Wandern oder Schwimmen – Ziel ist es, sich seine persönliche Auszeit so angenehm wie möglich zu gestalten. Eine gesunde Portion Bewegung einzubauen, wäre natürlich ideal. Man(n) sollte sich einfach die Zeit gönnen, um runterzufahren, zu entschleunigen und den Kopf freizubekommen. Es muss also nicht immer direkt ein längerer Urlaub sein, um abzuschalten.

Männer und Frauen mögen sich in einigen Dingen unterscheiden, aber eine Auszeit tut beiden gleichermaßen gut. Wie schaut Eure (R)Auszeit aus?

Bleibt gesund! Herzliche Grüße –

Eure

Unterschrift

Weitere Beiträge zum Thema Kneipp findet Ihr hier.

* In Kooperation mit Kneipp

24 Kommentare

  1. Moin Tati
    Meine Auszeit verbringe ich gerne in der Sauna und beim schwimmen. Die meines Mannes hat sich in den letzten Jahren sehr verändert. Dazu bald mehr auf meinem Blog.
    Schönes WE wünsche ich Euch
    Liebe Grüße Perdita

    • Huhu du Liebe,

      Saunagänge sind leider überhaupt nix (mehr) für mich. Früher fand ich’s toll, heute nicht mehr. Liegt wahrscheinlich an meinem hohen Blutdruck, ich fühle mich dort einfach nicht wohl. 🙁

      Jetzt hast du mich neugierig gemacht, ich schaue auf jeden Fall bei dir vorbei, bin gespannt…

      Herzliche Grüße und einen schönen Sonntag –

  2. Sehr schön geschrieben. Mein Mann und ich radeln gerne und gehen regelmäßig joggen. Das tut uns sehr gut. Ein schönes Wochenende.
    LG Ellen

    • Huhu Ellen,

      Dankeschön! Klingt nach einem guten Ausgleich bei euch. 🙂

      Einen schönen Sonntag, schon mal einen guten Start in die neue Woche und liebe Grüße zurück –

  3. Mein Mann liebt das Home Office, der will gar nicht mehr zurück ins Büro. Hat auch seine Vorteile, wenn eine knappe Stunde Fahrzeit insgesamt weg fällt. Seine Auszeiten nimmt er sich durchaus, vorzugsweise stundenlang in der Badewanne 😀
    Liebe Grüße, Kerstin

    • Huhu Kerstin,

      Homeoffice hat auf jeden Fall den Vorteil, dass die lange Fahrt wegfällt. Das stimmt! Ist hier auch so. 🙂

      Haha, das kenne ich. Mein Gatte schrumpelt auch stundenlang in der Wanne vor sich hin. 😛

      Viele liebe Grüße zurück –

    • Huhu du Liebe,

      auf jeden Fall! 🙂

      Ich hoffe, es geht dir gut. Dankeschön, dir/euch einen schönen Sonntag!

      Herzliche Grüße vom Niederrhein –

  4. Liebe Tanja,
    eine Auszeit kann doch jeder irgendwann mal gebrauchen, oder?
    Mein Mann genießt es auch einfach mal abzuschalten.
    Bei all dem Trubel zwischen Arbeit und Kindern braucht man das auch.
    Liebe Grüße sendet Marie

    • Huhu liebe Marie,

      da gebe ich dir absolut recht. Den Job deines Mannes stelle ich mir auch ziemlich wuselig vor. Aber wichtig ist natürlich, dass ihm seine Arbeit Spaß macht. 🙂

      Komm gut in die neue Woche, einen schönen Sonntag und Grüßle –

  5. Ja Home Office hört sich zuerst ganz toll an ist aber auch nicht ohne. Mein Freund mag die Duschgels von Kneipp Männersache und den Arnika Spray haben wir auch immer zuhause. Man glaubt es kaum, aber gerade wenn man sich wenig bewegt verreisst man sich irgendwie schneller was oder verlegt sich und zack, Schmerzen.
    Schönen Sonntag noch

    • Hallöchen Tanja,

      das Arnika Spray finde ich mega. Das hat uns schon bei so manchem Wehwehchen geholfen. 🙂 Und ja, du hast vollkommen recht. Man rostet irgendwie ein. 😉

      Einen guten Wochenstart und herzliche Grüße –

    • Huhu Katrin,

      kann ich nachvollziehen. Meiner auch, er vermisst seine Kollegen. Würde mir auch so gehen.
      Und ja… Eine Auszeit tut immer gut. 😀

      Eine schöne Woche und liebe Grüße zurück –

    • Hallo Katrin,

      da passt der Spruch “Rentner haben nie Zeit” wohl wirklich perfekt was? 😉

      Einen schönen Sonntag und viele liebe Grüße zurück –

  6. Liebe Tati,

    als Mann muss ich mich jetzt ja auch mal zu Wort melden. 😉 Den Beitrag hast Du toll verfasst und ja, eine Auszeit brauchen auch wir Herren der Schöpfung ab und an mal (auch wenn wir es kaum zugeben wollen). Mir persönlich ist es wichtig, dabei nichts “Digitales” zu machen. Ich arbeite auch im IT Bereich und zum Beispiel Netflix oder Computerspiele (beides nett, keine Frage), wären keine wirkliche Auszeit. Da muss ich schon raus zum Wandern oder auch sehr gerne mal zum Angeln an den See.

    Viele Grüße
    Jörg

    • Hallo Jörg,

      es freut mich, wenn sich auch die Herren der Schöpfung zu Wort melden. 😉 Du hast absolut recht. Das ist bei mir auch so. Netflix ist super, aber nicht als Auszeit, geht meinem Gatten übrigens genauso. Dann lieber raus in die Natur. 😀

      Eine schöne Restwoche und herzliche Grüße –

Kommentieren

Bitte hier den Text eingeben!
Bitte hier den Namen eingeben