Kappeln Schlei Hafen

Ein Matjesbrötchen auf der Hand, am Wasser entlang schlendern, den Segelbooten zuschauen, sich den Wind um die Nase wehen lassen und dem Geschrei der Möwen lauschen, das ist Urlaub pur für mich.

Der Tipp kam von einer lieben Arbeitskollegin meines Gatten. Ich bin nicht sicher, ob wir sonst überhaupt jemals auf die Idee gekommen wären, nach Kappeln an die Schlei zu fahren. Ich bin froh, dass wir es getan haben und es war ganz sicher nicht das letzte Mal, dass wir dort waren. Wusstet Ihr, dass die Fernsehserie “Der Landarzt” hauptsächlich in Kappeln gedreht wurde?

Sieseby Schlei

Das beschauliche Städtchen Kappeln liegt in der Landschaft Angeln im Kreis Schleswig-Flensburg in Schleswig-Holstein. Seit der Eingemeindung der Ortschaft Olpenitz grenzt es an die Ostsee. Kappeln ist ein Fischereiort und lokaler Handelsplatz. Am Schleiufer liegen dutzende Boote und Segelschiffe. Alleine dieser Anblick lädt zum Träumen ein.

Kappeln Schlei HafenDiesen Urlaub haben wir zu viert, also inklusive Kids, verbracht und waren deshalb auf der Suche nach einer geeigneten Ferienwohnung. Das bietet sich mit mehreren Personen einfach an, um sich freier bewegen zu können.

Die Unterkunft in Kappeln

Passend zum Namen “Lichtblick” stellte sich die von uns gewählte Ferienwohnung genau als solcher heraus. Wir haben uns pudelwohl gefühlt.

Kappeln Ferienwohnung Lichtblick

Im Speicherquartier, in dem früher Getreide gelagert wurde, entstand vor gar nicht allzu langer Zeit ein Gebäudekomplex mit modernen Ferienwohnungen. Die großen, aber dennoch dezenten Gebäude verfügen über einen herrlichen Blick auf die Schlei. Der denkmalgeschützte Speicher in der Mitte des Speicherquartiers wird zurzeit zu einem Hotel umfunktioniert und befindet sich noch in der Bauphase.

Kappeln, die kleine Perle an der Schlei

Was solltet Ihr Euch unbedingt ansehen?

Was mich an Kappeln ganz besonders begeistert, ist die Vielseitigkeit. Überall gibt es etwas zu entdecken und die wichtigsten Ziele lassen sich ganz leicht fußläufig erkunden. Außerdem war das Örtchen trotz der Sommerferienzeit nicht überlaufen.

Die Schleibrücke Kappeln

Sie ist eins der Wahrzeichen von Kappeln – die Schleibrücke. Die zweiflügelige Doppel-Klappbrücke überquert die Schlei und verbindet die Landschaften Angeln und Schwansen.

Kappeln Schleibrücke

Kappeln Schleibrücke

Auf Anforderung wird die Brücke etwa 15 Minuten vor der vollen Stunde geöffnet, damit die Boote sie passieren können. Wir haben immer wieder fasziniert zugesehen. Es ist ein Schauspiel für Groß und Klein.

Schleibrücke Kappeln

Schleibrücke Kappeln

Wenn die Brücke nicht gerade geöffnet ist, ist sie für den Verkehr sowie Fußgänger und Radfahrer freigegeben. Der Rückstau der Autos ist beachtlich, baut sich aber in der Regel schnell wieder ab.

Der Kappelner Heringszaun

Das Gebilde aus 2000 Holzpfählen, die in den Schleigrund gerammt sind, wirkt auf den ersten Blick nicht sonderlich spektakulär, ist aber etwas ganz Besonderes. Der Kappelner Heringszaun ist der einzige in ganz Europa, der noch funktionsfähig ist.

Kappeln HeringszaunSeinen Ursprung fand er bereits im 15. Jahrhundert. Damals bestand er aus 40 Flechtzäunen. Heringe betrachten das Gebilde als natürliches Hindernis und folgen aufgrund der starken Strömung dem immer schmaler zulaufenden Zaun bis zu einem Punkt, wo es so eng ist, dass sie problemlos abgefischt werden können.

Am Himmelfahrtswochenende finden in Kappeln die Heringstage in Form eines Volksfestes statt. Die letzten Jahre sind sie pandemiebedingt leider ausgefallen.

Der Kappelner Museumshafen

Ein lohnenswerter Zwischenstopp bei einem gemütlichen Spaziergang entlang der Schlei ist der Museumshafen. Seit 1981 können Besucher die Stege entlang streifen und die zahlreichen historischen Boote bestaunen.

Kappeln Museumshafen

Kappeln Museumshafen

Kappeln Schlei Möwe

Bei Möwen muss ich manchmal an fliegende Affen denken. Die Geräusche, die sie von sich geben, klingen jedenfalls so. Auch wenn sie oft in Verruf stehen, mag ich die vorwitzigen Vögel.

Die Altstadt von Kappeln

Romantische Gassen, kleine Shops, beschauliche Cafés und Restaurants laden zu einem Bummel durch die Altstadt und zum Verweilen ein. Oberhalb einer kleinen Anhöhe liegt das historische Stadtzentrum.

Kappeln Altstadt

Kappeln Altstadt

Kappeln Altstadt

Ihr findet im Ort kulinarische Genüsse für jeden Geschmack. Wer gerne Fisch mag, kommt hier auf jeden Fall auf seine Kosten. Aber auch andere Restaurants können sich durchaus sehen lassen. Bei kleineren Imbissen haben wir ebenso gute Erfahrungen machen können.

Die Windmühle Amanda in Kappeln

Ein weiteres Wahrzeichen von Kappeln ist die Mühle Amanda. Ganze 32 Meter ragt sie in die Höhe und ist die größte Windmühle Schleswig-Holsteins. Im 17. Jahrhundert wurde sie durch ein Feuer vollkommen ausgebrannt und 1888 neu errichtet. Im regulären Betrieb war sie noch bis zum Jahre 1964. In der Windmühle befindet sich heute die Touristikinformation Kappeln, so ist sie für jedermann zugänglich. Sie steht unter Denkmalschutz.

Kappeln Windmühle Amanda

Im ersten Obergeschoss findet Ihr eine Galerie, auf der Ihr einen Rundumblick über die Stadt habt. Die Mühle Amanda ist bei heiratswilligen Paaren sehr beliebt, denn hier kann geheiratet werden.

Das historische Sägewerk, bei dem Ihr handgefertigte Holzmöbel erstehen könnt, ist direkt an die Mühle angeschlossen.

Nostalgische Zugfahrten & der Kappelner Schienenbus

Zug-Fans und Nostalgiker kommen hier voll auf ihre Kosten. Die Museumsbahn verkehrt von Mai bis Ende Oktober regelmäßig zwischen Kappeln und Süderbrarup. Während sie betulich durch die ländliche Gegend der Schleiregion tuckert, könnt Ihr die Seele baumeln lassen.

Kappeln Museumsbahn

Kappeln Museumsbahn Die Fahrzeuge der Angelner Dampfeisenbahn stammen fast ausschließlich aus Skandinavien. Für die Route kommen sowohl Dampfloks als auch eine Diesellok zum Einsatz.

Eine andere Attraktion ist die Fahrt mit dem Schienenbus bis nach Eckernförde und wieder zurück. Wer im Juli oder August in Kappeln verweilt, kann dieses urige Verkehrsmittel mit einem normalen Nahverkehrsticket nutzen.

Kappeln Schienenbus

Wer mobil ist, sollte unbedingt die Gegend rund um Kappeln erkunden. Es gibt viele malerische Örtchen in der Nähe, die mich verzaubert haben.

Die schöne und sehenswerte Nachbarschaft von Kappeln

Der romantische Leuchtturm Falshöft

Ich liebe Leuchtürme. Sie ziehen mich einfach magisch an. Wer weiß, was ein Leuchtturm für Geschichten erzählen würde, wenn er könnte. In einer traumhaft schönen Kulisse befindet sich der rot-weiß gestreifte Leuchtturm Falshöft in der Ortschaft Pommerby, direkt an der Küste gelegen mit Blick auf Dänemark, die Geltinger Bucht und Flensburger Förde. In dem unter Denkmalschutz stehenden Leuchtturm dürfen sich Brautpaare das “Ja-Wort” geben.

Leuchtturm Falshöft

Es lohnt sich, die Besichtigung des Leuchtturms mit einem ausgiebigen Strandspaziergang zu verbinden. Der naturbelassende Strandabschnitt hat seinen ganz besonderen Zauber.

Leuchtturm Falshöft und Küste

Hier lässt es sich aushalten… Wer mag, kann kilometerweit den Strand entlang laufen.

Arnis, die kleinste Stadt Deutschlands

Das an der Schlei gelegene Örtchen Arnis zählt weniger als 300 Bewohner. Die oft üppig begrünten Häuser reihen sich charmant aneinander. Am besten sucht Ihr Euch ein wenig außerhalb einen Parkplatz und erkundet den Ort zu Fuß.

Arnis an der Schlei

Arnis

Arnis Stockrosen

In diesem Urlaub wurde ich direkt mit zwei Leuchttürmen “belohnt”.

Die Lotseninsel Schleimünde

Schleimünde eine Halbinsel, aber dennoch nicht mit dem Auto zu erreichen. Hier legen nur Boote an. Von Kappeln aus lässt sich der Besuch von Schleimünde prima mit einer Schifffahrt kombinieren. Die heutige Lotseninsel trennt die Schlei von der Ostsee. Der größte Teil der Insel ist heute ein Natur- und Vogelschutzgebiet.

Schleimünde

Schleimünde

Der markant grün-weiß gestreifte Leuchtturm steht seit 1871 an diesem Platz.

Leuchtturm Schleimünde

Von hier aus habt Ihr einen wunderbaren Blick auf die Ostsee.

Schleimünde Ostsee

Ein absolutes Muss war ein kleiner Abstecher in die fiktive Heimat von Helga und Marianne. Comedian Freshtorge verkörpert sowohl die fröhliche Marianne als auch die nörgelige Helga. Die Dialoge zwischen den “beiden Damen”, wenn sie sich am heimischen Gartenzaun zu einem kurzen Schnack treffen, sind einfach zu herrlich.

Das verträumte Dorf Sieseby

Siesby gilt als schönstes Dorf an der Schlei. Der zur Gemeinde Thumby gehörende malerische Ort wirkt wie aus einem Märchen entsprungen. Die hübschen reetgedeckten Häuser sind einfach zauberhaft.

Sieseby an der Schlei

Sieseby an der Schlei

Sieseby Stockrosen

Etwa eine knappe Stunde Autofahrt von Kappeln entfernt, liegt die dänische Grenze. Wir haben einen Tagesausflug mit einem Abstecher dorthin verbunden.

Ein Abstecher nach Dänemark

Meine Männer hatten die Idee dazu und ich fand die Idee richtig gut. An diesem Tag war es leider ein wenig bedeckt, das tat der Stimmung aber keinen Abbruch.

Dänemark Eis mit Streuseln

Mit einer kleinen Stärkung in Form eines Hot Dogs und einem großen Eis mit Streuseln macht doch alles gleich noch mal so viel Spaß. Wobei ich gestehen muss, dass mir das Eis zwar richtig gut geschmeckt hat, auf die Streusel hätte ich aber lieber verzichten sollen. Es geht doch nichts über eine leckere Schokoglasur. Aber das ist natürlich wie immer reine Geschmackssache.

Dänemark

Ob zu Fuß, mit dem Rad oder mit dem Auto, in und rund um Kappeln gibt es viele Ausflugsziele, von denen wir nur einen Bruchteil sehen konnten. Ich wäre gerne noch länger geblieben. Aber wie würde Paulchen Panther so schön sagen… Heute ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage.

Kapeln an der Schlei

Arnis Matjesbrötchen

Kappeln Hafen

Sieseby Spruch

Ostsee

Windmühle Charlotte

Kennt Ihr Kappeln und seid Ihr schon an der Schlei gewesen? Hat es Euch auch so gut gefallen wie mir?

Beseelte Grüße –

Eure

Unterschrift

Weitere meiner Beiträge zum Thema “On Tour” findet Ihr hier.

17 Kommentare

  1. Kappeln kenne ich, das ist wirklich ein hübsches Städtchen. Wir waren mehrmals in Damp und da haben wir dann auch Kappeln besucht. Dort Urlaub zu machen, kann ich mir gut vorstellen. Danke für Deinen schönen Reisebericht!
    LG Antje

    • Hallo du Liebe,
      sehr gerne! Freut mich, dass dir Kappeln auch gut gefällt. Damp sagt mir auch was, ist aber etwas belebter oder? 🙂
      Ich hoffe, es geht dir schon wieder ein wenig besser. Corona ist echt fies. 🙁
      Ein schönes Wochenende und herzliche Grüße, Tati

  2. Das sieht ja wirklich super entspannend aus…. da habt ihr euch bestimmt super gut erholt. Ein wirklich toller Bericht, vielen Dank dafür 🙂
    LG Matti

Kommentieren

Bitte hier den Text eingeben!
Bitte hier den Namen eingeben