Mit Kälte Schmerzen lindern – Ice Power Cold Gel

Ice Ice Baby!

20

Bei Rückenschmerzen & Co. denke ich im ersten Moment direkt an eine Wärmebehandlung. Manchmal ist es aber viel sinnvoller, auf Kälte zu setzen. Sogar Studien beweisen die wirksame Schmerzlinderung durch eine alternative Kühltherapie.

Zugegeben, ich greife bei Schmerzen gerne mal zu einer Ibu-Tablette oder reibe die betroffene Stelle mit einer schmerzlindernden Creme ein, die Diclofenac enthält. Manchmal geht’s nicht anders, aber warum nicht erst einmal einen alternativen Weg gehen und eine für den Körper besser verträgliche Variante ausprobieren?

Entzündungshemmende Arzneistoffe wie Ibuprofen, Diclofenac und ASS können schwere Nebenwirkungen auf das Herz-Kreislauf-System haben. Wir reden hier zwar über Einzelfälle, aber das Risiko besteht. Eine Kühltherapie mit Menthol ist eine sichere und effiziente Alternative zu Schmerzmitteln.

 

Ice Power Gold Gel ~ Kühlgel

Stark gegen den Schmerz, sanft zum Körper

 

Ice Power Cold Gel Kühlgel

Mit dem Ice Power Cold Gel werden Funktionsstörungen des Bewegungsapparates sowie Schmerzen und Entzündungen in den Muskeln schnell, effektiv und dauerhaft gelindert.

Aber wie funktioniert das?

Die Durchblutung im betroffenen Gewebe wird gesteigert und Beschwerden im betroffenen Gewebe nicht nur symptomatisch gelindert, sondern bekämpft. Schwellungen werden gemindert und die Beweglichkeit verbessert. Der Wirkstoff Menthol sorgt für eine langhaltende Reduzierung der Hautoberflächen-Temperatur um 5 – 7 ° C. Gleichzeitig beeinflusst Menthol die Schmerz-Rezeptoren-Systeme, die den Schmerz kontrollieren, die Produktion von Endorphinen wird aktiviert. Durch die erhöhte Blutzirkulation ist eine bessere Heilung bei Verletzungen möglich und Muskelschmerzen werden bekämpft.

Das kühlende Gel darf auch bei Kindern, während der Schwangerschaft und des Stillens angewandt werden.

Ice Power Cold Gel Kühlgel

Anwendung: Empfohlen wird, das Gel in Intervallen von 3 – 6 Stunden oder bei Bedarf auf dem gewünschten Bereich zu verteilen.


Inhaltsstoffe: Wasser, Menthol, Eucalyptus globulus Öl, Glycerin, Ethanol, Carbomer Crosspolymer, Triethanolamine, CI Lebensmittelfarbe Blue 5


Anwendungsgebiete im Überblick: Zerrungen, Verstauchungen und Sportverletzungen, blaue Flecken, Nacken-, Schulter- und Rückenschmerzen, Schmerz des Ischias, Wachstumsschmerzen bei Kindern, leichte Verbrennungen und Sonnenbrand
Belastungsschmerz, Muskelanspannung, Rheumaschmerz, Reduzierung von Schwellungen

Ice Power Cold Gel Kühlgel

Das Gel lässt sich leicht auftragen. Das kühle Gefühl, das auf der Haut entsteht, empfinde ich als sehr angenehm. Gerade bei Rückenschmerzen hat mir das Cold Gel schon oft Linderung verschafft. Ich schnappe mir jetzt bei “Rücken” und anderen Wehwehchen lieber erst die Tube, bevor ich zur Tablette oder zu anderen “Keulen” greife. Das Ice Power Cold Gel ist sicherlich kein Wundermittel und hilft nicht bei jedem Schmerz, aber es ist definitiv eine empfehlenswerte Alternative und immer einen Versuch wert.


Tipp! Wascht Euch unbedingt nach der Anwendung die Hände –  nicht, dass Ihr Euch ausversehen das Gel ins Auge reibt. Das wäre in der Tat nicht wirklich prickelnd.


Erhältlich ist das Produkt in Apotheken, aber auch bei anderen Anbietern. Preislich liegt das Gel (75 ml) bei ca. 6 – 8 €, je nach Angebot. Weitere Infos zum Produkt findet Ihr hier. Außerdem erhältlich sind noch Ice Power Cold Gel Roll und Ice Power Plus Cold Gel.

Habt Ihr schon Erfahrungen mit einer Kühltherapie sammeln können?

Coole Grüße –

Eure

Unterschrift

Kennzeichnung Werbung

Familienmensch, Quasselstrippe, DramaQueen, Lachtaube und Genießerin! Ich stehe mitten im Leben, nehme mich selbst nicht zu ernst und finde, mit einer gesunden Portion Humor lebt es sich einfach besser. Das Leben ist farbenfroh und es gibt so viel Interessantes, über das es sich zu schreiben lohnt.

20 Kommentare

    • Moin Katrin,

      hahaha, jetzt hör aber auf! 😛 Stimmt, bei Fußballern werden ihre Verletzungen auch erst einmal gekühlt. Ich finde es eine gute Alternative zu den ganzen “Chemiekeulen”. 😀

      Liebe Grüße zurück und ein schönes Wochenende –

  1. Huhu Tati,

    gut das du uns immer so praktische Sachen vorstellst und uns so gut informierst. 😀
    Ich wäre nie auf die Idee gekommen, was kaltes auf die betroffene Stelle zu reiben.
    Aber dieses Gel werde ich auch mal probieren.
    Ich finde es ist eine sehr gute Alternative zum Voltaren und Co., weil dieses Diclofenac enthält.
    Dieses findet sich in Gewässern wieder und führt zur Schädigung der Fische.

    Liebe Grüße Claudia

    • Huhu Claudia,

      na aber gerne doch! 😉 Nein, ich muss gestehen, dass ich vorher auch nicht auf die Idee gekommen wäre. Manchmal lohnt es sich, “andere Wege” zu gehen! 😀

      Und mit der Schädigung der Gewässer hast du vollkommen recht! 🙁

      Liebe Grüße zurück, hab ein tolles Wochenende –

    • Servus Romy,

      oh man, ich kenne das. Ich habe ja auch oft “Rücken”, wirklich nicht schön. Probiere es doch einfach mal aus, man hat ja nix zu verlieren. 🙂

      Herzliche Grüße –

    • Huhu Isa,

      du Arme, Rückenschmerzen sind echt übel. Das Gel schafft mir Linderung und der Kühleffekt ist richtig angenehm. 🙂

      Ganz viele liebe Grüße zurück –

  2. ich habe leider noch keine erfahrung gemach mit dem Gel.. aber dringend wurde es meine Freundin fur ihren Schnippdaumen zum Kuhlen gebrauchen.. toller Bericht wurde mir sehr helfen..

  3. Hallo Tati,

    wenn es mich mal wieder erwischt, greife ich zur Wärmflasche oder zum Kirschkernkissen. Das tut mir richtig gut und hat eine positive Nebenwirkung: ich friere nicht mehr 🙂

    Mit Kälte kann ich mich nicht so recht anfreunden … halt Frostbeule. Ich habe aber bei Patienten von einer Therapie damit gehört, die sehr effektiv war. Also liebe Tati, mach so weiter!

    Liebe Grüße für einen schönen Wochenstart und
    Sabine

    • Moin du Liebe,

      ich gehöre ja auch zu den Frierknochen, aber das mit der Creme ist was anderes. Sie lässt mich nicht frösteln, sondern lindert an den betroffenen Stellen die Wehwehchen. Den Rest kann man ja schön warm halten. 🙂

      Komm gut in die neue Woche, herzliche Grüße –

Kommentieren

Bitte hier den Text eingeben!
Bitte hier den Namen eingeben