Les Senteurs Gourmandes ~ Vanille Noire

Vanilleduft mit Charakter

21

Vanille geht bei mir immer. Gerade jetzt in der Winterzeit mag ich ganz besonders gerne Parfums, die diese warme, liebliche und harmonische Duftnote enthalten. Vanille Noire von Les Senteurs Gourmandes gehört momentan zu meinen Favoriten.

Die Parfumkreationen von Les Senteurs Gourmandes, was übersetzt so viel wie “Die Gourmet-Düfte” bedeutet, haben eins gemeinsam – die Komponente Vanille – und doch könnten sie nicht unterschiedlicher sein.

Verschiedene und sorgsam ausgewählte Nuancen lassen jedes einzelne Parfum zu einem außergewöhnlichen Dufterlebnis werden.

Über Les Senteurs Gourmandes

Das Unternehmen Laboratoire Laurence Dumont kreierte im Jahr 2000 die einzigartige Duftlinie Les Senteurs Gourmandes. Als Inspiration hierfür diente das reichhaltige Erbe, die Sinnlichkeit und die unvergessliche Landschaft der Gascogne, eine der bedeutendsten Regionen Frankreichs. Vanille gibt jedem Duft sein Haupterscheinungsbild und gibt jedem Duft das gewisse Etwas. 

Quelle: Levinia Maria

Les Senteurs Gourmandes Vanille NoireDas erste Mal mit Les Senteurs Gourmandes in Berührung gekommen bin ich auf der Product Blogger Lounge 2017 in Paderborn. Ralf Keller – BWN-Sales – lernte ich bereits im Vorjahr kennen, als er die Raumdüfte von Brooke and Shoals vorstellte. Auch dieses Mal verwandelte er den Seminarraum in ein aromatisches Paradies. Es war ein Bild für die Götter, wie die Teilnehmer(innen) inbrünstig die verschiedensten interessanten Duftkompositionen inhalierten. Sich da für einen Favoriten zu entscheiden, war eine absolute Herausforderung.

Die Düfte von Les Senteurs Gourmandes unterteilen sich in vier unterschiedliche Familien: Les Vanilles Traditionelles (Traditionelle Vanille), Le Verger (Der Obstgarten), Carnet de Voyage (Reisetagebuch) und Les Memoires d’Enfants (Kindheitserinnerungen). Weitere Infos findet Ihr hier.

Entschieden habe ich mich letztlich für Vanille Noire, einem würzigen orientalisch angehauchten Duft mit Persönlichkeit aus der Familie der traditionellen Vanille – Les Vanilles Traditionelles.

 

Les Senteurs Gourmandes ~ Vanille Noire

 

Les Senteurs Gourmandes Vanille Noire

“Ein zartes Aroma der natürlichen Vanille aus Mexiko wird vertieft durch ein Mischung aus würzigen Komponenten, die diesen Duft einen starken Charakter und Persönlichkeit verleihen.”

Les Senteurs Gourmandes Vanille Noire

Die sanfte Kopfnote aus roten Beeren wird durch Zimt, Pfeffer und Nelken in der Herznote verstärkt. Ylang Blume, Rose und Vanille bilden die Basisnote und runden den Duft ab.

Les Senteurs Gourmandes Vanille Noire

Die Flakons der Linie sind schlicht gehalten. Das Etikett mit dem Namen des Duftes sticht sofort ins Auge. Der Verschluss ist in Holzoptik gehalten.

Les Senteurs Gourmandes Vanille Noire

Das Eau de Parfum ist lieblich, warm, sinnlich und intensiv, aber nicht zu aufdringlich. Trotz der Süße findet sich etwas Herbes darin, was das Dufterlebnis besonders aufregend gestaltet. Sparsames Aufsprühen reicht vollkommen aus. Der Duft hält sehr lange auf der Haut.

Die 100 ml Flasche Eau de Parfum liegt preislich bei knapp 29 €. Erhältlich sind die Produkte von Les Senteurs Gourmandes z. B. im Levinia Maria Shop oder beim großen Riesen mit dem “A”.

Neben den Parfums findet Ihr außerdem auch Duschgele, Seife und Körperlotionen im Sortiment von Les Senteurs Gourmandes.

Sprechen Euch die Duftakkorde an? Seid Ihr Vanillefans oder eher Gegner?

Herzliche Grüße –

Eure

Unterschrift

Kennzeichnung Werbung

Familienmensch, Quasselstrippe, DramaQueen, Lachtaube und Genießerin! Ich stehe mitten im Leben, nehme mich selbst nicht zu ernst und finde, mit einer gesunden Portion Humor lebt es sich einfach besser. Das Leben ist farbenfroh und es gibt so viel Interessantes, über das es sich zu schreiben lohnt.

21 Kommentare

    • Huhu Katrin,

      schade, dass man Düfte nicht über das Internet übertragen kann! 😉 😀

      Lieben Dank, dir ebenfalls ein schönes Wochenende, herzliche Grüße –

    • Huhu Perdita,

      bei den vielen Düften konnte man sich auch nur schwer entscheiden. An Vanille Monoi kann ich mich auch noch gut erinnern – “lecker”. 😀

      Liebe Grüße zurück –

  1. Hallo Tati,
    ich liebe Vanille, der Duft klingt interessant. Kannte ich bisher noch nicht die Marke. Wieder einmal traumhafte Fotos. 🙂
    LG Ellen

  2. Hi Tati,
    Vanille geht für mich nur in der kalten Jahreszeit, da aber sowas von 🙂
    Muss mal beim Riesen gucken sehen, preislich ist das ja wirklich nicht zu üppig…
    Ich wünsche dir eine schöne Adventszeit
    Kerstin

    • Huhu Kerstin,

      bei mir duftet es im Büro auch gerade nach Vanille, ich kann echt nicht genug davon bekommen. 😉 😀

      Lieben Dank, dir ebenfalls eine schöne Adventszeit, Grüßleeee –

  3. Hallo Tati,
    Vanille rieche ich auch gerne. Mich hätten auch café tonka und thè absolu interessiert.

    Schöne Fotos!!! Einen besinnlichen 2. Advent für Dich und Deine Familie,
    liebe Grüße
    smily

  4. Ich mag Vanille bei Düften supergern und diese Kompostion hört sich für mich superschön an. Ich mag aber auch das zurückhaltende Design der Flakons. Vielen Dank für’s Vorstellen.

    Liebe Grüße und einen wunderschönen 2. Adventsabend
    Anja

    • Huhu Anja,

      der Flakon ist in der Tat ein wenig zurückhaltend, aber manchmal mag ich das auch sogar lieber als die verschnörkelten Exemplare, kommt immer drauf an. Zu diesen Düften passt er wirklich gut. 🙂

      Eine schöne Woche und herzliche Grüße –

Kommentieren

Bitte hier den Text eingeben!
Bitte hier den Namen eingeben