Catherine Parfum und Nagellack

Vor ein paar Wochen fragte ich mich noch, ob ich dieses Jahr wohl überhaupt irgendwann in Frühlingsstimmung kommen würde. Ich hatte mich in mein Schneckenhaus zurückgezogen, war lustlos und antriebsarm. Das änderte sich schlagartig, als mich vor einigen Tagen die ersten warmen Sonnenstrahlen an der Nase kitzelten und einen kleinen Vorgeschmack auf den anstehenden Frühling preisgaben. Meine Gefühle schlugen Purzelbäume. Auch wenn es jetzt gerade eher nach Winter ausschaut, sind die Gefühle geblieben und ich kann es kaum erwarten, bis der Winter einen festen Tritt in den Allerwertesten bekommt.

Nägel lackieren, einen schönen Duft auftragen, all das genieße ich ganz besonders in den wärmeren Jahreszeiten. Ich bin zwar alles andere als ein Profi, was Nagel-Designs anbelangt, aber ich probiere unheimlich gerne neue Farbtrends und Designs aus. Catherine bietet eine umfangreiche Palette an Produkten zum Aufhübschen der Nägel, sei es im Profibereich als auch im Privatkundenbereich. Die Nagellacke bestechen nicht nur durch ihre brillanten und langanhaltenden Farben, sie sind außerdem noch zu 100 % vegan.

Das ist aber längst nicht alles, was Catherine zu bieten hat. Ihr findet im Online-Shop eine ansprechende Auswahl an Beauty- und Körperpflegeprodukten, wie Hand- und Nagelpflege, Fußpflege, Lippenstifte, Glosse und Parfum.

Florale Duftnoten sorgen für gute Laune

Momentan gibt es zwei verschiedene Düfte bei Catherine zu entdecken. Sie tragen die schlichte Bezeichnung No. 1 und No. 2.

Catherine Parfum No. 1

Catherine No. 1 geht in die floral-fruchtige Richtung mit leicht herber Note. Schön anzuschauen ist der feine Goldschimmer, der sich in Bewegung setzt, sobald der Flakon in Bewegung gerät.

Catherine Parfum No. 1

Catherine No. 2 ist eine liebliche, blumig-fruchtige Kreation. Die beiden femininen Düfte passen gut in die Frühlings- und Sommerzeit.

Catherine Parfum No. 2

Erhältlich sind die Parfums jeweils in den Größen 15 bzw. 50 ml.

Get the bloomy look – Boho Glam

Meine Fingernägel sind durch die zurückliegende Hand-OP momentan leider recht kurz. Das hat mich aber dennoch nicht davon abgehalten, mich ein wenig “auszutoben”

Boho Glam ist der neueste Farbtrend von Catherine und ideal für alle, die es unkompliziert und minimalistisch, aber gleichzeitig elegant und schick mögen.

Catherine Boho Glam
Bild/Quelle: Catherine

Die fünf Farben der Selection gibt es für Profis als UV/LED nail polishes und für Endverbraucher als Classic Lac Nagellack-Variante. Die Nagellacke sind sowohl einzeln als auch im Set erhältlich. Die Selection besteht aus “vintage” – einem pastelligen Taupe, “patina” – einem zarten Mintgrün, “antique” – einem schimmernden Kupferbraun, “feather” – einem bläulichen Kaltweiß und “bloom” – einem romantischen Hellrosa.

Catherine Boho Glam antique

Besonders angetan hat es mir der Boho Glam Classic Lac “antique”, der schon ohne jeglichen weiteren Schnickschnack richtig klasse auf den Nägeln ausschaut. Die Farbe ist unaufdringlich, der metallische Schimmer wirkt edel.

Catherine Boho Glam antique

Bereits nach zwei Lackiervorgängen ist die Deckkraft ideal. Der Lack lässt sich – wie von Catherine gewohnt – ganz unkompliziert auftragen und trocknet schnell. Zum Veredeln der Nägel und um den Frühling wieder hervorzulocken, habe ich die Catherine Nail Tattoos “majesty” im Blütendesign gewählt.

Catherine Boho Glam antique und Nail Tattoos

Die Tattoos werden einzeln ganz vorsichtig ausgeschnitten, in Wasser gelegt bis sie sich vom Untergrund lösen und dann mit einer Pinzette vorsichtig auf den Nagel gelegt. Behutsam andrücken und warten, bis das Tattoo auf dem Nagel angetrocknet ist, danach Topcoat auftragen, um das Tattoo zu fixieren. Der Look hält ca. eine gute Woche.

Mit Nail Tattoos lassen sich mit relativ geringem Aufwand interessante Looks kreieren. Für mich als Laie ideal.

In diesem Sinne… Hey Frühling, ich wär’ dann soweit!

“Bastelt” Ihr auch gerne an Euren Nägeln herum?

Bleibt gesund, herzliche Grüße –

Eure

Unterschrift

*in Kooperation mit Catherine

Weitere meiner Beiträge von Catherine findet Ihr hier.

14 Kommentare

  1. Ich freue mich auch schon sehr auf den Frühling. Ich wusste gar nicht, dass Catherine Parfüm hat. Dein Naildesign gefällt mir, schaut schön aus.
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße, Ellen

  2. Hallo Tati,
    die Nägel mit den Blümchen sehen ja ober cool aus 😀 und auch das Parfum klingt nach einem leckerem Duft 😛 Tolle Produkte, auch wenn ich keine Ahnung von Nägel anmalen habe 😀 Kennst mich ja ! LG und schönen Sonntag, Katrin

    • Huhu Katrin,
      lieben Dank! 🙂 Ach was, man muss nicht viel Ahnung, sondern einfach nur Spaß an der Sache haben. 😀
      Einen schönen Wochenstart und herzliche Grüße.

  3. Liebe Tati,

    die Düfte klingen toll und dein Fingernägel sehen super aus. Hoffentlich locken wir damit den Frühling endlich an… den erwarte ich sehnlichst.

    Liebste Grüße,
    Elisa

  4. Liebe Tanja,
    der Nagellack sieht richtig toll an deinen Finger aus.
    Das Parfum klingt auch interessant und kann bei dir hoffentlich bald ausgeführt werden bei einem Besuch in einem Restaurant oder anderem, wenn das ganze Corona hoffentlich mal wieder etwas mehr vorbei ist.
    Liebe Grüße sendet Marie

    • Huhu du Liebe,
      vielen Dank, freut mich, dass dir der “Look” gefällt. 😀
      Hach ja, ich vermisse gar nicht sooo viel, aber mal wieder ein Restaurant besuchen, das wäre was Feines.
      Komm gut in den Tag, herzliche Grüße.

  5. Hallo Tanja,

    Dein Beitrag ist wie immer toll. Schön wieder von Dir zu lesen. Ich hoffe, es geht Dir nach der OP gut. Weiterhin gute Besserung!

    Bei Nagellack halte ich mich zurück. Ich bin da kein großer Fan von, habe vielleicht in meinem Leben 10 Flakons gekauft. In der Beziehung kurbel ich die Wirtschaft nicht an…lach….

    Finde es aber bei Dir und anderen toll!

    Liebe Grüße und einen wunderschönen Sonntag, bleibt gesund und munter,
    smily

    • Huhu du Liebe,
      Dankeschöööön, das freut mich! 🙂
      Ich bin jetzt wirklich schon fast wieder ganz die “Alte”. 😉
      Macht ja nix, man muss nicht alles mögen!
      Hab einen guten Wochenstart, pass auf dich auf.
      Herzliche Grüße zurück.

Kommentieren

Bitte hier den Text eingeben!
Bitte hier den Namen eingeben