Nordgreen Philosopher Armbanduhr

Ein Urlaubs-Trip nach Dänemark steht ganz oben auf meiner Wunschliste. Ein Bummel durch Kopenhagen mit seinen Königspalästen und bunten Häusern am Hafen Nyhavn würde mir gefallen. Dänemark ist außerdem für seine weitläufigen Landschaften, malerischen Küsten und die kilometerlangen Strände bekannt.

Wusstet Ihr, dass die Dänen zu den glücklichsten Menschen der Welt gehören? Der warme und heimelige Hygge-Lifestyle hat uns längst erreicht und angesteckt. Der skandinavische Wohnstil ist modern, reduziert, minimalistisch und wird auch hier in Deutschland geliebt und gelebt. Die Armbanduhren von Nordgreen entsprechen genau diesem Stil.

Über Nordgreen

2017 entschlossen sich Pascar Sivam und Vasilij Brandt eine Marke aufzubauen, die nicht nur eine ansprechende und funktionelle Reihe von Designeruhren aus hochwertigen Materialien anbietet, sondern auch das Thema Nachhaltigkeit in den Fokus rückt. So wurde ein Giving-Back-Programm ins Leben gerufen, das Bildungs-, Umwelt- und Gesundheitsprobleme unterstützt.

Nordgreen ist eine dänische Marke, die in Kopenhagen ansässig ist. Nord steht für die nordische Herkunft und Green für das Engagement für die Umwelt.

Gemeinsam mit dem preisgekrönten Chefdesigner Jakob Wagner entstanden die Uhren-Kollektionen von Nordgreen. Jakob Wagner hat sich unter anderem einen Namen mit Designs für Bang & Olufsen, Cappellini oder auch B&B Italia gemacht.

 

Nordgreen Philosopher

Schlichte Eleganz

 

Nordgreen Philosopher Armbanduhr
Philosopher Gold Mesh, 189 €

Ich habe mich direkt in die Philosopher Armbanduhr verguckt. Sie ist in verschiedenen Varianten sowohl für Damen als auch für die Herren der Schöpfung erhältlich. So könnt Ihr zwischen einer Gehäusegröße von 36 mm und 40 mm wählen. Das Gehäuse besteht aus 316L Edelstahl. Auch farblich habt Ihr die Wahl… Neben Gold sind noch Silber, Roségold und Anthrazit verfügbar. Das Mesh-Edelstahl-Armband wirkt elegant. Ihr möchtet die Uhr lieber mit einem anderen Armband bestellen? Kein Problem, denn es gibt viele verschiedene Varianten. Wie wär’s zum Beispiel mit schwarzem Nylon, blauem Leder oder taubengrauem veganen Leder? Die Armbänder lassen sich übrigens dank eines der Uhr beiliegenden Mini-Schraubendrehers leicht tauschen und sind auch einzeln bestellbar.

Nordgreen Philosopher Armbanduhr

Nachhaltigkeit

Alle Verpackungen sind FSC-zertifiziert. Das Verpackungsmaterial stammt aus verantwortungsvoll bewirtschafteten Wäldern. Das Filz im Inneren der Schachtel wird aus aufbereiteten Plastikflaschen gefertigt.

Durch die Anpflanzung von Bäumen werden die im Büro in Kopenhagen verursachten CO2-Emissionen ausgeglichen. Außerdem wird jede der weltweiten Lieferungen kompensiert.

Außerdem bietet Nordgreen “refurbished” (generalüberholte) Uhren an.

Nordgreen Philosopher Armbanduhr

Ich mag die Botschaft, die hinter der Uhr steckt.

“Lerne von der Vergangenheit, handle im Jetzt und kreiere eine bessere Zukunft.”

Der asymmetrische Sekundenzeiger wurde designt, um uns genau an das zu erinnern, während er die Zeit teilt.

Nordgreen Philosopher Armbanduhr

Soziale Verantwortung

Jede verkaufte Uhr unterstützt ein soziales Projekt. Beim Kauf einer Uhr entscheidet Ihr, welches der drei Projekte Ihr gerne unterstützen möchtet.

  • Water für Good – Zwei Monate sauberes Wasser für einen Menschen in der zentralafrikanischen Republick.
  • Pratham UK – Ein Monat Bildung für ein Kind in Indien
  • Cool Earth – Erhaltung von 50 m² Regenwald in Lateinamerika

Philosopher Armbanduhr

Philosopher Armbanduhr

Versand und Retoure sind kostenlos. Nordgreen gewährt 2 Jahre Garantie.

Tipp: Bis zum 10.10.2020 erhaltet Ihr mit dem Code “Freestrap” zu jeder Uhr ein Gratis-Wunscharmband.

Neben dem Philosopher gibt es im Nordgreen Online-Shop noch andere schicke Zeitmesser zu entdecken. Nordgreen Uhren findet Ihr außerdem in weiteren Shops, wie zum Beispiel Kaufhof Galeria, Zalando, About You und Amazon.

Kennt Ihr das Label Nordgreen? Wie gefällt es Euch?

Zeitlose Grüße –

Eure

Unterschrift

Weitere Beiträge zum Thema Schmuck findet Ihr hier.

*Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Nordgreen entstanden.

15 Kommentare

  1. Huhu Tati, die Uhr passt voll in mein Beuteschema – Uhrenkauf ist für mich immer schwierig, da ich ein super schmales Handgelenk habe – werde mich dort aber auf jeden Fall umschauen!! Sehr schöner Post!! Mir geht’s den Umständen entsprechend gut 😄👍 – hoffe euch auch!! LG Impy

    • Huhuuu Impy,

      freut mich, dass es dir den Umständen entsprechend gut geht.👍 Hier ist auch alles soweit im grünen Bereich. 🙂

      Meine Handgelenke sind auch sehr schmal, ach wenn’s der Rest nicht gerade ist *hüstel*. 😉

      Dankeschön & schon mal einen guten Start in die neue Woche, viele liebe Grüße zurück –

    • Hallo Schnuffi,

      dein Mann hat sich auch ein richtig schickes Exemplar ausgesucht. Gefällt mir! 🙂

      Dankeschön, dir einen erholsamen Restsonntag und einen guten Wochenstart. Viele liebe Grüße zurück –

      • PS: Dein erster Kommi war nicht verschwunden, ich musste ihn allerdings noch freischalten. Hast du vielleicht eine andere Mail-Addi verwendet? Dann kommt das schon mal vor. 🙂

    • Hallo Christine,

      ja, manchmal ist weniger mehr. Das trifft hier zu – schlicht und edel. Ich kenne die Marke auch erst seit kurzem. 🙂

      Bis bald und Grüßle –

Kommentieren

Bitte hier den Text eingeben!
Bitte hier den Namen eingeben