“Mord im Centro” oder den Letzten beißen die Fische

Blogger meets Hollywood ähm Oberhausen

32

Wenn Schackeline so vor sich hin schackelt, monströse Giraffen im Giraffik Park ihr Unwesen treiben und 10 Blogger das Centro unsicher machen, dann kann es sich nur um ein Bloggertreffen der etwas anderen Art handeln.

Genauer gesagt geht es hier um das 5-jährige Jubiläumstreffen, das Martina – Lifestyle for me and you – mit Leidenschaft organisierte. Schon die liebevoll gestaltete, selbst gebastelte Einladung machte Lust auf mehr. Ort des Geschehens war das Centro in Oberhausen, da hier vor 5 Jahren das erste Bloggertreffen stattfand. Wer die Treffen von Martina kennt, der weiß, dass diese immer mit einer lustigen Challenge mit diversen Aufgaben verbunden sind, die es zu bewältigen gilt. Ich konnte direkt mein Jubiläum mitfeiern, denn ich war bereits beim ersten Treffen dabei und danach jedes Jahr. Jedes der bisherigen Treffen war auf seine Art etwas ganz Besonderes und einzigartig.

 

Das Treffen

Knuddelalarm und Hühnergackern

 

Bloggertreffen Centro Oberhausen Hollywood

Mit Martina im Gepäck machte ich mich hibbelig auf den Weg zum Centro. Wer denkt, sie hätte mir vielleicht einen klitzekleinen Tipp gegeben, was auf uns zukommt, der irrt. Es war wieder einmal nichts aus ihr herauszukitzeln und glaubt mir, ich habe nichts unversucht gelassen. Treffpunkt war am 14. Juli um 12 Uhr an der Coca Cola Oase, doch vor lauter Aufregung waren die meisten schon viel eher vor Ort und wir machten es uns draußen beim goldenen “M” gemütlich. Ihr hättet die sparsamen Gesichter der anderen Gäste sehen sollen, als wir uns laut kreischend begrüßten. Ein wilder Hühnerhaufen eben.

Bloggertreffen Centro Oberhausen Hollywood

Wenn schon denn schon, einen Burger in Ehren kann niemand verwehren. Warten macht halt hungrig und weil wir bis zum abendlichen Mahl nicht vom Fleisch fallen sollten, sorgte Martina in Form von Survival-Bags, die von 21Snacks gesponsert wurden und die sie selbst noch ein wenig “aufgepimpt” hatte, für unser leibliches Wohl. Vollzählig, satt und zufrieden harrten wir der Dinge, die da kommen würden.

Bloggertreffen Centro Oberhausen Hollywood

Was uns wohl erwarten würde? Was hat das Centro mit Hollywood zu tun? Welchen Aufgaben müssen wir uns stellen? All das sollten wir gleich erfahren.


Dabei waren:

Petra – Die Testfee Deluxe, Dani – Die wirklich wichtigen Dinge, Maike – Miss Declare, Rahel – Produktedschungel, Martina – Lifestyle for me and you, Perdita – Persus, Elke – Elke.Works, Kerstin – Testgulasch, Silvia – Silify Info und meine Wenigkeit. Inge – Charlys Testwelt war leider aus gesundheitlichen Gründen verhindert.


 

Die Challenge

Schweinskram und anderer Blödsinn

 

Bloggertreffen Centro Oberhausen Hollywood

Bei herrlichem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen macht doch alles noch viel mehr Spaß und so machten wir uns gut gelaunt ans Werk.

Bloggertreffen Centro Oberhausen HollywoodAch du liebe Zeit, was hatte Martina uns denn da eingebrockt. Aufgeteilt in zwei Gruppen stellten wir uns den zahlreichen Aufgaben…

Bloggertreffen Centro Oberhausen Hollywood

Bloggertreffen Centro Oberhausen Hollywood

Wisster Bescheid Schätzeleins! Schauspieler, Autor, Paparazzi, Nominierungen und so weiter und so fort. Heiliges Blechle! Wir gaben uns dem Rausch der Ideen hin und versuchten alles so gut es ging gedanklich zu sortieren. Was dabei herauskam, war teilweise wirklich nicht jugendfrei.

Beim Schreiben des Drehbuchs wurden wir richtig kreativ. Zartbesaitete Gemüter sollten jetzt lieber den nächsten Abschnitt überspringen *räusper*.

“Den Letzten beißen die Fische!

Die hochschwangere Schakkeline geht im Park mit ihrem Hund Kai-Uwe spazieren und möchte die Fische füttern. Sie kommt an der Promenade vorbei und wie sie so vor sich hinschakkelt, erwischt sie ihren Mann Jeremy-Pascal und ihre Tante Edelgard beim Schnackeln. Schakkeline ruft Jeremy-Pascal über Handy an und sagt: “Jeremy-Pascal, schwing deinen fett-faulen Arsch nach Hause, der Braten will aus der Röhre!” Er macht sich schnell auf den Weg, die Hose zieht er sich im Laufen an. Edelgard bleibt ratlos zurück. Mit ihrem Schlüppi auf halb Acht ruft sie ihm hinterher:” Ey ich bin doch noch gar nicht fertig!” Schakkeline schakkelt aus ihrem Versteck auf die frustrierte, unbefriedigte Edelgard zu. “Das kenne ich. Der hört immer auf, wenn er fertig ist. Trink erst mal was.” Edelgard ist erschrocken, greift aber dankbar zu der ihr angebotenen Flasche. Kurze Zeit später schäumt sie aus dem Mund obwohl sie woanders hätte schäumen wollen und das nicht vor Wut. Zu spät bemerkt sie, dass die dämliche Schakkeline ihr hochgiftigen Wasserschierling, besser bekannt als Kuhtot, in die Flasche getan hatte. Sie verreckt im Dreck! So hatte sie sich ihren Abgang nicht vorgestellt.

The End”

Schakkeline wurde durch Maike äußerst glaubwürdig verkörpert und Perdita, das verrückte Huhn, hauchte Edelgard Leben ein, bevor sie es wieder aushauchte.

Bloggertreffen Centro Oberhausen Hollywood

Bei den “Dreharbeiten” zum Filmplakat blieb kein Auge trocken. Man achte auf den dümmlichen Gesichtsausdruck von Schackeline, die offene Hose und den Schaum vorm Mund bei Edelgard. Maike hatte – wie der Zufall es so will – Handschaum dabei, den wir kurzerhand zweckenfremdeten. Nicht gerade lecker für Perdita, aber dafür umso effektvoller.

Das fertige Filmplakat spricht Bände oder etwas nicht?

Bloggertreffen Centro Oberhausen Hollywood

Die Nominierung lag quasi auf der Hand, der Film wurde für den Silbernen Fisch nominiert.

“Den Film – Den Letzten beißen die Fische – schlagen wir vor für den Silbernen Fisch. Jetzt mal Butter bei die Fische: Das ist der beste schlechteste Film 2018 mit einer schlechten Story, die es schon 1000 Mal gab.”

Durch das Filmplakat angespornt, war das Fotoshooting für unseren aufstrebenden Jung-Star Schakkeline alias Maike ein Klacks. Ruckzuck waren die Fotos für die Set-Card im Kasten.

Bloggertreffen Centro Oberhausen Hollywood

Die Aufgabe “Promotion zum Bloggertreffen” möchte ich Euch natürlich auch nicht vorenthalten. Hier unser appetitlicher Erguss…

” InfluenzA goes Mäcces”

Du hast Bock auf ein lustiges Treffen bei Fish und Chips? Wir filetieren in der Mäcces-Küche einen selbst gefangenen Fisch aus dem Sea-Life und verarbeiten die Innereien zu Naturkosmetik!

Et voilà, so richtig “legga” – wer würde da nicht gerne teilnehmen wollen!

Nach so vielen Geistesblitzen wurde es höchste Zeit für eine Pause und so machten wir uns durstig auf den Weg zum nächsten Treffpunkt, dem Centro Beach.

Bloggertreffen Centro Oberhausen Hollywood

Bloggertreffen Centro Oberhausen Hollywood

 

Erholung am Strand

Die Paparazzi hören mit

 

Bloggertreffen Centro Oberhausen Hollywood

Das tat gut, sich im Schatten niederlassen und erst mal chillen. Ich habe mir doch tatsächlich den Nacken verbrannt, habe ich gar nicht bemerkt vor lauter Euphorie bei der Bewältigung der Aufgaben.

Bloggertreffen Centro Oberhausen Hollywood

Hier waren wir erst mal wieder alle vereint. Immer auf der Hut, dass die Paparazzi aus der gegnerischen Gruppe uns nicht ausspionierten, erstellten wir die Set-Card von Schakkeline.

Bloggertreffen Centro Oberhausen Hollywood

Da wird sie sich vor Aufträgen wohl kaum noch retten können oder?

Mittlerweile waren Mascara und Kajal nicht mehr an der richtigen Stelle, mir ging es im wahrsten Sinne des Wortes glänzend und Gesichtslähmungen vom Lachen entstellten mein Gesicht. An dieser Stelle möchte ich schon mal anmerken, dass ich immer wieder froh bin, dass es noch andere gibt, die genauso “Banane” sind wie ich.

Nach einer kurzen Verschnaufpause machten wir uns auf den Weg zum Finale.

Bloggertreffen Centro Oberhausen Hollywood

Wir lagen gut im Timing und so gab es noch genügend Zeit für unsere Paparazzi-Fotos, einen kleinen Centrobummel, Selfies und einen erfrischenden Frozen Joghurt, um sich wieder abzukühlen.

Bloggertreffen Centro Oberhausen Hollywood

 

Meet & Greet

And the winner is…

 

Bloggertreffen Centro Oberhausen Hollywood

Wir waren gespannt, was die andere Gruppe ausgeheckt hatte und trugen nacheinander unsere Werke vor. Die Konkurrenz punktete mit ihrer Filmversion “Giraffik Park”, die von zwei Forscherinnen handelte, die eine fleischfressende Riesengiraffe entdecken. Außerdem staunten wir nicht schlecht, wie gut sie ihre Aufgabe als Paparazzi erledigt hatten. Wir haben wirklich nicht bemerkt, wo sie aus auflauerten. Respekt!

Für Martina wahrlich keine leichte Aufgabe, den Gewinner zu küren und so gab es letztendlich für jeden von uns eine Auszeichnung, von der wir regelrecht geflasht waren.

Bloggertreffen Centro Oberhausen Hollywood

Wie cool ist das denn bitte? Mein erster eigener Award. Martina hat den Special Award bei Helm Pokale anfertigen lassen. Was für eine geniale Idee und eine superschöne Erinnerung! Er hat einen Ehrenplatz auf meinem Schreibtisch bekommen.

So langsam meldeten sich unsere knurrenden Mägen und wir machten uns stolz wie “Oscar” auf den Weg zum Brauhaus.

 

Das Finale

Müde und zufrieden

 

Bloggertreffen Centro Oberhausen Hollywood

Sehr schön gelegen im Herzen des Centros, das Brauhaus. Hier konnten wir unsere Eindrücke in Ruhe sacken lassen.

Bloggertreffen Centro Oberhausen Hollywood

Auch wenn das Essen nicht gerade der Burner war, es tat gut, bei einem lecker Biersche in gemütlicher Runde zu schnabulieren und zu plaudern. Hier hatte Martina noch eine schmucke Überraschung für uns. Hübsche Stücke von Vasmato. Ich entschied mich für ein schnuckeliges Lederarmband mit wechselbaren bunten Buttons.

Bloggertreffen Centro Oberhausen Hollywood

Müde und zufrieden machten wir uns langsam auf den Weg zum Abschiedspunkt. Martina ließ es sich nicht nehmen, uns noch eine toll bestückte Goodie Bag zu überreichen.

Bloggertreffen Centro Oberhausen Hollywood

Dann hieß es leider Abschied nehmen. Die Zeit ist wieder einmal wie im Fluge vergangen.

Bloggertreffen Centro Oberhausen Hollywood

Bye Bye Centro!

Nachdem ich Martina, Petra und Kerstin nach Hause gebracht hatte, machte ich es mir mit Perdita – meinem Übernachtungsgast – noch auf unserem Balkon gemütlich und wir ließen den Abend bei einem Fläschchen heimischen Bier gemütlich ausklingen. Mein Gatte versorgte uns noch mit einer Portion Eis aus der Eisdiele. Ein schöner Ausklang für einen so gelungenen Tag.

Bloggertreffen Centro Oberhausen Hollywood

Wall-art steuerte das originelle Hashtag-Zeichen bei, außerdem durften wir uns über eine  Glossybox und über diverse Nettigkeiten von Rossmann freuen.

Ein herzliches Dankeschön geht an die Sponsoren und ein ganz besonderer Dank gilt natürlich meiner Freundin Martina für die liebevolle Planung und Organisation des gelungenen Bloggertreffens. Ich freue mich schon jetzt auf’s nächste Mal und hoffe sehr, dass ich wieder mit von der Partie sein kann.

DANKE!!!

Ich hoffe, Euch hat der etwas verrückte Ausflug ins Centro gefallen.

Herzliche Grüße –

Eure

Unterschrift

32 Kommentare

  1. Liebe Tati,

    vielen Dank für deinen wundervollen Beitrag. Ich war wieder mitten im Geschehen beim Lesen 😀 und ich freue mich sehr das du 5 jähriges Jubiläum als teilnehmende Bloggerin hattest :-*

    Euer Film war echt genial und das Filmplakat tatsächlich tolle Werbung für einen Film hihi.

    Mich freut es total das der Award bei euch allen so gut angekommen ist. Beim 5 jährigen Jubiläum meines Bloggertreffens, muss doch auch eine besondere Erinnerung her 🙂

    Ich hoffe das du auch die nächsten Jahre dabei bist 🙂

    Liebe Grüße
    Martina

    • Moin du Liebe,

      ich hatte wieder mal einen “Mordsspaß” und das im wahrsten Sinne des Wortes. 😉

      Freut mich, dass dir der Beitrag gefällt. Ich habe ihn sehr gerne geschrieben, musste die ganze Zeit schmunzeln. 😀

      Ich hoffe sehr, dass ich nächstes Mal auch wieder mit dabei sein kann!

      Herzliche Grüße zurück –

    • Moin du verrücktes Huhn,

      ich könnte mich immer noch kringeln, wenn ich an deinen Einsatz denke, das war echt der Burner! 😀

      Liebe Grüße zurück –

  2. Liebe Tati,
    einfach toll. Ich verfolge ja jedes Jahr, was du über das Treffen erzählst und fühle mich dann wie fast dabei gewesen. Martina gibt sich aber auch echt immer wahnsinnig viel Mühe 🙂
    Liebe Grüße
    Kerstin

    • Servus Kerstin,

      das stimmt, sie gibt sich wirklich wahnsinnig viel Mühe. Du würdest auch super in die Gruppe passen, da bin ich sicher. Schade, dass du so weit weg wohnst. Aber irgendwann kreuzen sich unsere Wege, ganz bestimmt. 😀

      Liebe Grüße zurück –

    • Servus Hasi,

      hihi, ja, voll “Banane”, ehrlich. Aber manchmal muss das einfach sein, das Leben ist oft schon ernst genug. 😉 Du als Paparazzi, das kann ich mir gut vorstellen, wir hätten bestimmt viel Spaß zusammen! 😀

      Liebe Grüße zurück –

  3. Sehr schön geschrieben 🙂 Ich fand es auch so schön, dass wir alle direkt auf einer Wellenlänge waren, nur so konnten ja auch die witzigen Ergebnisse herauskommen 😀 Bis hoffentlich zum nächsten Mal 🙂

    • Moinsen Rahel,

      Dankeschön! 🙂

      Finde ich auch, obwohl wir uns an diesem Tag erst kennengelernt haben, hat sofort alles gepasst, total klasse. 😀

      Ich hoffe auch, dass wir uns bald wiedersehen. Übrigens hätte ich ohne dich den Frozen Joghurt wohl nie probiert. Fand ich voll lecker!

      Liebe Grüße –

  4. Oh Tati, ihr habt ja wieder einen mega lustigen Tag bei Martina gehabt. Mir kullern jetzt noch die Tränen vor Lachen über deinen gelungenen Bericht 🙂
    Herzliche Grüße,
    Annette

    • Huhu Annette,

      du hättest sicherlich viel Spaß gehabt. Bist doch auch so ein Lachtäubchen! 😀

      Einen schönen Wochenteiler und herzliche Grüße zurück –

  5. Oh! Da fühle ich mich ja gleich zurückversetzt nach Oberhausen. Ich kam bei meinem Freund im Auto aus dem Erzählen gar nicht mehr raus, und mein Bauch tat am Ende des Tages echt weh.
    Und auch beim Lesen deines Artikels sitze ich lachend im Wohnzimmer – da wurden sogar meine liebsten Nachbarn auf der Straße für einen kurzen Moment ruhig 😀
    Ich hoffe wir sehen uns bald mal wieder 🙂
    Liebe Grüße,
    Maike (alias Schakkeline)

    • Ja Servus Schakkeline,

      diesen Namen werde ich wohl ab jetzt immer mit dir in Verbindung bringen, aber natürlich nicht in negativer Weise. 😉

      Ich fand’s superlustig, hat seeeehr viel Spaß gemacht! Ich hoffe auch, dass wir uns bald wiedersehen.

      Ich freue mich schon auf deinen Beitrag. Herzliche Grüße zurück –

  6. Huhu Tati, da fühlt man sich wie dabei gewesen!!! Ihr hattet da einen super tollen Tag mit viel Spaß!! Danke für’s “mitnehmen”! LG Impy

    • Moin du Liebe,

      sehr gerne, freut mich, dass ich dich ein Stückchen mitnehmen durfte! 😀

      Ich hoffe, dir geht’s den Umständen entsprechend gut.

      Pass auf dich auf! Herzliche Grüße zurück –

    • Moiiin Marie,

      das war es auch. Es ist immer wieder spannend, was Martina wohl aushecken wird und die Umsetzung ist zum Schießen lustig, aber auch anstrengend. 😉 🙂

      Ich freue mich schon sehr auf dich, wir sehen uns ja bald, juhuuu. 😀

      Einen schönen Sonntag und herzliche Grüße –

Kommentieren

Bitte hier den Text eingeben!
Bitte hier den Namen eingeben