the 2 style streifenshirt

Auf Fotos seht Ihr mich oft in Streifenshirts. Das ist kein Zufall, ich stehe voll auf die gestreiften Exemplare. Als ich eine Bestandsaufnahme in meinem Kleiderschrank machte, stand ich grinsend davor und musste feststellen, dass dieser doch sehr streifenlastig bestückt ist – kein Wunder!

Das soll jetzt nicht heißen, dass ich ausschließlich zu gestreiften Modellen greife, aber ich muss gestehen, dass ich sie bevorzuge. Ich finde, Streifen machen gute Laune und wirken fröhlich.

Streifenshirts

Eine kleine Auswahl der Varianten aus meinem Kleiderschrank – Ihr seht Streifen, Streifen, Streifen und äääh Streifen! Ich sag’s ja, ich glaube, ich bin ein Streifenhörnchen.

 

The 2 Style

 

Auf dem vom Bloggerpoint organisierten Event „Frühlingserwachen“ lernte ich The 2 Style kennen. Hierbei handelt es sich um einen Textilgroßhandel aus Sindelfingen, der durch die Wunderhosen Heidrun und Heidi mit den immer farblich passenden Shirts bekannt geworden ist. Die Kleidungsstücke sind hochwertige Artikel und stammen überwiegend aus europäischer Produktion. Durch das praktische Baukastensystem besteht die Möglichkeit, die Oberteile und Hosen Ton in Ton miteinander zu kombinieren.

Den ausführlichen Beitrag zum Event in Düsseldorf findet Ihr hier.

Momentan ist es leider nicht so leicht, an die Kleidungsstücke heranzukommen, ein Online-Shop für Endverbraucher ist aber zum Glück in Planung.

the 2 style streifenshirt

Ich wurde sehr nett empfangen und konnte mir ein Bild von der vielseitigen Kollektion machen. Ich durfte mir ein Kleidungsstück aussuchen und ratet mal, wofür ich mich entschieden habe?! Richtig – wie sollte es anders sein – ein Ringelshirt. Hübsch verpackt habe ich mein neues Teilchen mit nach Hause genommen und ein lecker Weinsche gab’s auch noch dazu.

 

Mein Wohlfühl-Look mit Streifen

 

the 2 style streifenshirt Streifenshirts

Shirt 2822-16 ecru anthrazit melange – 95% Viskose 5% Elasthan

Das Shirt ist super stretchig und trocknet nach dem Waschen auf einem Bügel faltenfrei.

the 2 style streifenshirt Streifenshirts

Durch den Elasthan-Anteil passt es sich den Körperformen ideal an. Es sitzt figurbetont, aber nicht so, dass ich mich wie „Marke Presswurst“ fühle.

the 2 style streifenshirt Streifenshirts

Hinten ist das Shirt ein Stückchen länger gearbeitet. Ich trage es gerne zur Jeans.

Also ich finde, man kann gar nicht genug Streifenshirts haben. Ich ohne Streifen – undenkbar!

Dabei haben Streifenmuster einen schlechten Ruf. Wusstet Ihr, dass sie laut dem University Medical Centre im holländischen Utrecht Aktivitäten im Körper auslösen, die zu Kopfschmerzen, Migräne und in ganz schlimmen Fällen sogar zu epileptischen Anfällen führen können?

Soll ich Euch was sagen? Ist mir wurst, ich verzichte sicherlich nicht auf meinen geliebten Ringel-Look.

Seid Ihr auch Streifen-Fans oder sind Ringel eher nicht Euer Stil?

Herzliche Grüße –

Euer Streifenhörnchen

Unterschrift

Kennzeichnung Werbung

37 KOMMENTARE

  1. Hallo Tati!

    Ich mußte bei Deinem Bericht lächeln. Ich habe eine Freundin, die steht mindestens so sehr auf den Streifenhörnchen-Look wie Du! 😉

    Liebe Grüße,
    Natascha

  2. Ahahah so ein Käse, was sollen die auslösen? Also was mir auffällt ist, dass wenn ich so ein Teil bügle, mir manchmal schwindlig wird, weil die Streifen vorm Auge ein bisschen verwackeln. Kennst Du das?
    Aber erst mal zu Dir, Du siehst toll aus, nicht nur durch das Shirt sondern als Ganzes. Zu Jeans trage ich auch super gerne Streifen, muss jetzt immer an dich denken, wenn ich es schon wieder anziehe. 😀 Hab auch ungefähr vier Teile.
    Bussi

    • Huhu Marioniii,

      ja ehrlich, ich habe auch geschluckt, als ich das erste Mal davon gehört habe. Aber siehste, du hast auch schon Schwindelanfälle beim Bügeln, so fängt’s an. 😉 Ich finde, Streifenshirts passen ganz toll zur Jeans. Wie schöööön, wenn du immer an mich denkst, wenn du deine Ringel trägst! Hach! 😀

      Bussichen zurück –

    • Huhu Annette,

      och echt, du magst sie nicht an dir? Aber klar, ist natürlich Geschmackssache. 🙂 Ich gebe mir Mühe, dass ich bei unserem nächsten Treffen mal nicht in Ringel komme! 😉 😀

      Herzliche Grüße zurück –

    • Huhu du Liebe,

      Dankeschön und bei der tollen Fotografin schaut’s direkt noch viel besser aus. Danke noch mal! 😀

      Hihi, Hörnchen, wie süß! 😉

      Herzliche Grüße zurück –

  3. Hallo Streifenhörnchen,

    das passt aber gut zu Dir 🙂
    Ich hab nur wenig Gestreiftes im Kleiderschrank. Man muss sich danach fühlen, um es anzuziehen. Das ist bei mir nicht oft der Fall. Meine Migräne ist jedoch nicht auffallend häufiger da, wenn ichs anhabe 😉 Hypothese widerlegt…so.

    Zum Material des Shirts: super! Ich liebe Viskose, vor allem im Sommer wegen der kühlenden Eigenschaft und weils knitterfrei aus der Wäsche kommt. Elasthan ist natürlich auch klasse für den guten Sitz. Ich schau mir mal den Shop an, denn die „Heidrun“-Hosen sagen mir nix.

    Liebe Grüße, Häsin (mit Migräne heute, aber ohne Streifen)

    • Huhu Hasi,

      hahaha, ich habe erst gelesen, ich habe nur wenig Gestreiftes im Kühlschrank *brüll*. 😉

      Tut mir leid mit deiner doofen Migräne, die soll sich verkrümeln!

      Liebe Grüße zurück –

  4. Sieht echt klasse aus du als Streifen Hörnchen Spaß deine Auswahl ist traumhaft ja ich habe auch einiges an Streifen Shirts
    Schönen Abend
    LG Leane

    • Huhu Romy,

      ach was, das „Gerücht“, dass Streifen dick machen, wurde doch längst widerlegt. Ich finde, man wirkt nicht stämmiger im Ringellook. 😀

      Herzliche Grüße zurück –

  5. Huhu Tati Hörnchen,
    Dir stehen die Streifen richtig gut – ich hab gar nichts mit Streifen im Schrank, da mich das immer stämmiger aussehen läßt als ich kleiner Rotschopf bin – ich liebe es bunt und trage entweder unifarben oder ganz wild bunt oder uni bunt mit braunen Absatz am T-Shirt – eigentlich auch so was wie Streifen! Toller Post!
    Herzliche Grüße vom nebenwirkungsgeplagten und total traurigem (Lieblingsuhr in der Klinik verloren 🙁 🙁 🙁 und nicht mehr gefunden) Impy

    • Huhu Impychen,

      och nööö, ich drück dich mal ganz kräftig! Du Arme! 🙁

      Ich habe gerade schon Romy geantwortet, ich finde gar nicht, dass Streifen einen stämmiger wirken lassen. Aber dein von dir beschriebener Look passt sicherlich super zu dir, kann’s mir gut bildlich vorstellen, richtig fröhlich und farbenfroh! 😀

      Ich schreibe dir morgen zurück, habe mich über deine Mail sehr gefreut.

      Liebste Grüße zurück –

  6. Hallo Streifenhörnchen 😀 ,

    wow sieht wirklich gut aus und ich gestehe, mir gefallen Streifen auch super 🙂 Du hast so super abgenommen, freu mich total für Dich und so macht es Spaß 🙂 solche Kleidung zu tragen oder ? Dicker Daumen hoch 😛 siehst Du ihn 😀

    LG Katrin

    • Huhu Katrin,

      hach Dankeschön, du glaubst gar nicht, wie sehr mich freut, dass man sehen kann, dass ich abgenommen habe! You made my day! 😀

      Und jaaa, ich sehe den dicken Daumen! 😉

      Gestreifte Wochenendgrüße –

  7. Superschön! Ich mag solche Streifen-Ringellooks auch total gern. Die Studie, wonach solche Muster Migräne und epileptische Anfälle auslösen können, würde mich aber auch mal interessieren. Hast du einen Link dazu?

    Liebe Grüße und einen wunderschönen Tag
    Anja

    • Huhu Anja,

      ui, einen Link habe ich gerade nicht zur Hand, aber wenn du’s bei Tante Google oder einer anderen Suchmaschine eingibst, bekommst du einige Ergebnisse. Ich habe mal einen Beitrag im TV darüber gesehen und mich danach im Net ein wenig umgesehen, habe echt gestaunt. Sachen gibt’s. 🙂

      Komm gut ins Wochenenede, liebe Grüße zurück –

  8. Hallo TaTi,
    dein Look mit den Streifen sieht einfach nur toll aus an dir! Ich mag auch deinen Spitznamen dazu! Ich selbst habe gestern auch ein Streifen-Top getragen! Ein MUSS die Sommerliche Maritim-Mode, nicht wahr?!

    Liebe Grüße,
    Alexandra.

  9. Hallo Streifenhörnchen,

    hier ist dein Streifenhornmann 🙂 Habe heute einen Streifenpullover deiner Art in die Reisetasche gepackt. Es heißt ja immer, Streifen machen dick. Kann ich von dir überhaupt nicht sagen, du siehst toll aus. Mir persönlich ist es auch egal und ich ziehe immer wieder meine Streifen an.

    Es gibt bestimmte Sachen, an denen man einfach nicht vorbeikommt: Streifen und rote Klamotten 🙂
    Klar gibt es noch viel mehr, aber das sind meine Favoriten.

    Liebe Grüße
    dein Streifenmann

    • Huhu Streifi,

      also ich finde auch überhaupt nicht, dass Streifen dick machen, echt nicht. Hach, dat geht runter wie Öl, lieben Dank! 😀

      Rot macht gute Laune finde ich, eine feurige Farbe *roooooar*. 😉

      Liebe Grüße zurück –

    • Huhu Marie,

      jaaa, ich liebe sie auch! Vielen lieben Dank! 🙂

      Ich freue mich schon riesig auf dich im September. 😀

      Herzliche Grüße zurück –

  10. Hallo Tati,

    erst einmal muss ich sagen, dass Du noch viel schlanker aussiehst. Du hast weiterhin abgenommen. Super!!!! Glückwunsch!!!!!!!!!! Du bist aber eisern! Wieviel kg hast Du jetzt runter???

    Das Shirt steht Dir richtig gut. Ich finde gestreifte Oberteile auch toll, bin aber offen für alles! Abwechslungsreich muss es bei mir sein.

    Eine schöne restliche Woche, alles Liebe
    smily

    • Huhuuuu,

      auf den Fotos war ich meinem Wunschgewicht auch schon ziemlich nah. Die Betonung liegt auf „war“. Denn ich habe mir jetzt in den Sommerferien wieder ganz schön was drauf gefuttert und ich befürchte, in meiner Urlaubszeit wird es nicht besser. 😉 Aber ab und an muss man auch mal sündigen, nach den Ferien gilt dann wieder Disziplin – mehr oder weniger. Ich hatte fast 14 kg weg. 🙂

      Herzliche Grüße –

Kommentieren

Bitte hier den Text eingeben!
Bitte hier den Namen eingeben