Calaverna Creme Serum 02

Cremes, die Unreinheiten entgegenwirken, gibt es viele, allerdings sind diese meist eher für jüngere Haut geeignet. Calaverna hat sich auf die reife Haut spezialisiert und für jeden Hauttypen eine ganz spezielle Pflege entwickelt. Das Creme-Serum 02 ist eine feuchtigkeitsspendende Pflege für reife Haut mit Unreinheiten, für mich also genau richtig.

Eins mal vorweg, ich mag den Begriff „reife“ Haut nicht besonders, ich fühle mich so noch viel älter als ich es eigentlich bin. Vielleicht bin ich da ein wenig komisch, nützt aber nix – ich muss mich wohl oder übel damit abfinden, dass ich mit „Baujahr“ ’72 genau zu dieser Zielgruppe gehöre, ob es mir nun gefällt oder nicht. Na, ja, reife Früchte können auch noch lecker sein. 😉

Das Label Calaverna lernte ich auf dem Bloggerpoint Event „Frühlingserwachen“ in Düsseldorf kennen und das Konzept gefiel mir auf Anhieb.

 

Calaverna 

 

Calaverna Creme Serum 02

Über Calaverna

Jede Haut zeigt andere Anzeichen der Alterung. Feine Linien, ausgeprägte Falten, Hyperpigmentierungen, Sichtbar werden von roten Äderchen, vergrößerte Poren, Verlust an Festigkeit und Kontur. All dies sind Zeichen der Alterung unserer Haut. Ihre Entstehung und Ausprägung ist jedoch individuell ganz unterschiedlich.

Darum entwickelT Calaverna Pflegeprodukte, welche die verschiedenen Alterungsprozesse gezielt berücksichtigen. Denn die reife Haut braucht eine individuelle Pflege, die mit konzentrierten Wirkstoffen den individuellen Anzeichen der Hautalterung entgegenwirkt. Ihre Haut wird genau dort versorgt, wo sie ihren Bedarf hat.

Calaverna Creme Serum 02

Was bedeutet eigentlich Calaverna?

Calaverna ist italienisch und bedeutet „Raureif“ – ein wunderschönes Phänomen und der passende Name für eine Marke, die sich ganz der Pflege und Schönheit der reifen Haut widmet, so die Beschreibung des Labels.

Folgende Produkte findet Ihr im Sortiment: 

Creme-Serum 01: Bei Trockenheit, feinen Linien & Falten
Creme-Serum 02: bei reifer Haut mit Unreinheiten
Creme-Serum 03: Bei Hyperpigmentierungen
Creme-Serum 04: Bei verstärkter Empfindlichkeit
Creme-Serum 05: Bei erweiterten Äderchen (Couperose) – demnächst verfügbar
Creme-Serum 06: Bei ausgeprägten Falten  – demnächst verfügbar
Creme-Serum 07: Bei schlaffer Haut und Konturverlust – demnächst verfügbar

Ich wusste sofort, welche Pflege für mich in Frage kommt. Wenn Ihr Euch nicht sicher seid, findet Ihr auf der Homepage einen Hauttest, der Euch – nach einigen gezielten Fragen – das für Euren Hauttypen geeignete Produkt mit genauer Beschreibung anzeigt.

 

Calaverna Creme-Serum 02

 

Calaverna Creme Serum 02

Inhaltsstoffe:

Aqua, Carthamus Tinctorius Seed Oil, Camellia Japonica Seed Oil, Glycerin, Cetearyl Olivate, Sodium Lactate, Ascorbyl Glucoside, Sorbitan Olivate, Tocopheryl Acetate, Glyceryl Stearate Citrate, Cetearyl Alcohol, Magnolia Officinalis Bark Extract, Galactaric Acid, Zinc PCA, Cetyl Palmitate, Sorbitan Palmitate, Sodium Levulinate, Xanthan Gum, Glycine Soja Oil, Glyceryl Caprylate, Sorbitan Oleate, Sodium Anisate, Sodium Hydroxide, Parfum, Benzyl Salicylate, Limonene, Linalool.

Wirkstoffe des Creme-Serums 02

o Zink-PCA reguliert die Talgproduktion und wirkt antibakteriell.

o Galactarsäure, eine milde Alternative zu den Fruchtsäuren, unterstützt die Ablösung der obersten Hautschicht.

o Laktat und Glycerin sind Feuchthaltefaktoren, in Kombination mit Safloröl und Kamelienöl sorgen sie dafür, dass die Haut nicht austrocknet.

o Magnolia Officinalis Bark Extract (Extrakt aus der Rinde des Magnolienbaumes) zur Entzündungshemmung.

o Vitamin-C-Komplex wirkt stimulierend auf die Kollagenproduktion und antioxidativ.

o Vitamin-E-Komplex wirkt antioxidativ.

Calaverna Creme Serum 02

Das Fläschchen aus Glas wirkt schlicht, modern und hochwertig. Die Entnahme der Creme ist dank des Pumpspenders hygienisch und sparsam möglich.

Ihr könnt das Creme-Serum sowohl als Tages- als auch Nachtpflege benutzen. 2 – 3 Pumphübe reichen vollkommen für Gesicht und Hals aus. Die Creme ist sehr ergiebig. Es eignet sich als Make up Grundlage.

Calaverna Creme Serum 02

Der Duft ist dezent – Ihr findet hier eine Basis von Vanille und Sandeholz und eine Herznote aus Geranium und Jasmin, abgerundet durch Akzent von Zitrone und Bergamotte. Ich muss gestehen, dass ich den Duft eher neutral finde, was mich aber bei einer Gesichtscreme überhaupt nicht stört.

Calaverna Creme Serum 02

Das Creme-Serum ist leicht, zieht schnell ein und spendet ausreichend Feuchtigkeit. Ich benutze es seit etwa 14 Tagen und habe seitdem kein Spannungsgefühl bemerkt. Außerdem beeinflusst es meine Hautunreinheiten und -Irritationen positiv. Meine Haut zickt momentan kaum herum. Ich fühle mich pudelwohl mit diesem Produkt und benutze es sehr gerne.

Preis:

58 € für 50 ml

Weitere interessante Informationen zum Creme-Serum 02 findet Ihr hier.

Fazit

Ich finde das Konzept von Calaverna klasse, mir gefallen die speziell auf die verschiedenen Hauttypen abgestimmten Creme-Seren. Das Creme-Serum 02 hat mich vollkommen überzeugen können und gehört für mich zu den besten Cremes, die ich bisher benutzt habe.

Der Preis erscheint auf den ersten Blick zwar hoch, da das Produkt aber äußerst sparsam in der Anwendung ist und ich lange damit auskommen werde, ist alles im grünen Bereich.

Kennt Ihr Calaverna? Wie gefällt Euch das Konzept?

(Rau)Reife Grüße –

Eure

Unterschrift

Kennzeichnung Werbung

26 KOMMENTARE

  1. Hallo Du liebes „reifes Früchtchen“ 🙂 Ich lach mich schlapp …
    Bei mir bewirkt das Creme-Serum 01 kleine Wunder – ich liebe es sehr.
    LG Perdita

    • Huhu Perdita,

      hehehe, genau reifes Früchtchen! 😉

      Das glaube ich dir, ich liebe es auch sehr! 😀

      Eine schöne Restwoche und herzliche Grüße zurück –

  2. Hallo über das obere Kommi musste ich lachen 🙂

    Ich kenne das Creme-Serum noch nicht !Gefällt mir

    Schöner Feiertag Vatertag wird bei uns mit dem Bollerwagen gefeiert

    Lg Margit

        • Hey, das glaube ich dir gern, ich mag solche Ausflüge total gern, da geht es meist feucht-fröhlich zu. 🙂

          Dankeschön, lieb von dir, ich habe die Glückwünsche ausgerichtet, er hat sich gefreut! 😀

          Ganz viele liebe Grüße zurück –

  3. Hallo Tati,

    das habe ich so noch nicht gesehen, aber finde ich auch super, da denkt ein Unternehmen wirklich mal mit – Danke für den ausführlichen interessanten Bericht !

    LG und schönen Feiertag 😛 auch wenn Du kein Vater bist 😀
    Katrin

    • Huhu Katrin,

      woher weißt du, dass ich kein Vater bin? Hahaha, man weiß ja nie! 😉

      Dankeschön, dir ebenfalls einen schönen restlichen Feiertag und schon mal einen guten Start ins Wochenende – Grüßle –

    • Huhu Jenny,

      ich finde das Konzept auch klasse, für jeden Hauttypen das richtige Produkt. 🙂

      Dankeschön, das wünsche ich dir ebenfalls – herzliche Grüße –

  4. Ich bin Baujahr 1976 und ärgere mich auch noch, wenn der ein oder andere Pickel erscheint. Die Produkte klingen klasse, werde mir das ein oder andere mal etwas genauer anschauen. LG Romy

  5. Ahhaha, Du reife Frucht. Na klar, die sind doch erst richtig süß und ich hab damit – wie Du weißt – gar kein Problem. 🙂
    Solltest Du auch nicht haben, jedes Fältchen haben wir uns hart erarbeitet.
    Du hast ja schon oft geschrieben, dass es schwierig ist eine Mischhaut in unserem Alter gut zu versorgen. Prima dass du hier genau das erreichst.
    Liebste Grüße und einen tollen Wochenstart,
    Deine Marioni

    • Moinsen Marioni,

      ach menno, ich wünschte, ich könnte damit so gut umgehen wie du. Darum beneide ich dich. Manchmal muss ich an den Spruch denken: „Alle wollen alt werden, aber nicht älter!“. Das trifft bei mir zu. 😉 Aber nu, hast ja recht, die reiferen Früchtchen sind besonders „süß“! 😀

      Komm du auch gut in die neue Woche, liebste Grüße zurück –

  6. Liebe Tati! Du kleines, freches Früchtchen!

    Es freut mich, dass Du mit dem Creme-Serum von Calaverna so gut zurecht kommst.
    Ich selber benutze ein anderes Creme-Serum und werde bald darüber berichten.
    Das Konzept von Calaverna finde ich spitze, so kann jede Frau seine passende Hautpflege finden.

    Herzliche Grüße,
    Natascha

    • Huhu Schnuffi,

      ich finde das Creme-Serum absolut genial, es ist wie für mich gemacht. 🙂

      Ich freue mich schon auf deinen Beitrag. 😀

      Herzliche Grüße zurück –

  7. Huhuu liebe Tati,
    ich kannte die Marke bisher noch nicht. Das liest sich ja alles ziemlich gut. Schön, dass deine Haut so gut mit der Pflege zurecht kommt. Ich bin mit meinen bald 30 Jahren auch leider immer nich mit ziemlich unreiner Haut „gesegnet“. Dann kann man eben einfach nichts machen.

    Viele Grüße (man ist das heute vielleicht heiß) und einen schönen Wochenstart,
    Christina 🙂

    • Huhu Christina,

      die Marke ist auch noch recht neu auf dem Markt. Hach bald 30, du junger Hüpper. 😉

      Genau, es ist keine Frage des Alters, wenn die Haut dazu neigt, dann treten immer wieder Unreinheiten auf. Da kann man machen, was man will.

      Gestern war es megaheiß, das ist mir schon zu viel des Guten. So wie heute gefällt es mir schon besser. 🙂

      Liebe Grüße zurück –

  8. Hallo meine Liebe,
    Die Creme scheint ein wahres Wundermittel zu sein und die Marke spricht für gute Qualität. Dieses Produkt wäre auch etwas für mich;) Danke für die wunderbare Vorstellung;)

    Liebe Grüße
    Isa

    • Huhu Isabella,

      als Wundermittel würde ich sie zwar nicht bezeichnen, aber klasse ist sie auf jeden Fall! 🙂

      Liebe Grüße zurück –

  9. Ich bin auch Jahrgang 72. Als reifes Früchtchen hat mich aber noch niemand bezeichnet – vielleicht gedacht, aber ausgesprochen…grins. Das hört sich doch sehr lecker an. Die Linie kenne ich zwar noch nicht (kann ja im fortgeschrittenen Alter ja noch werden…), aber das Konzept dahinter ist echt spannend. Liebe Grüße aus dem fast „Renten-Alter“…wünscht dir britti

    • Hey britti,

      yeah, noch ein 72-er Baujahr, war ein besonders gutes oder? 😉 🙂

      Hahaha, wie sich das anhört, im fortgeschrittenen Alter und fast „Renten-Alter“, warum fühle ich mich heute wieder uralt? Nee quatsch, Spaß muss sein! 😀

      Herzliche Grüße zurück –

  10. Hallo Tati,

    hier kommt noch ein 1972 Jahrgang. 🙂

    Ich kannte die Markte bisher nicht. Du hast Calaverna aber sehr schön vorgestellt. Ich werde mal den Hauttest machen. Danke für den Tipp.

    Unsere Haut hätte ich in dem Alter nicht als reif bezeichnet. Ich bin immer davon ausgegangen, dass das eher die Haut um die 60 Jahre betrifft, oder??? Keine Ahnung!

    Ich bin auf jeden Fall gerne bereit, für Qualität und nachgewiesene Wirkung mehr zu bezahlen. Wenn das Produkt dann noch sehr ergiebig ist, lohnt sich die Ausgabe auch.

    Einen schönen Sonntag wünscht Dir und Deiner Familie
    smily

    • Huhu smily,

      joooo, ein ganz besonders toller Jahrgang ist das! 😉

      Irgendwie seltsam mit der Bezeichnung „reif“ oder? Ich habe früher auch eher so gedacht wie du, wann ist man reif? So etwa mit 60, dachte ich ebenfalls. Nee, man zählt ab 40 zu den „reiferen“ Damen. Wie sich das schon anhört. Nee, das mag ich nicht! 🙂

      Diese Creme ist wirklich zu empfehlen! 😀

      Einen guten Wochenstart und viele liebe Grüße zurück –

Kommentieren

Bitte hier den Text eingeben!
Bitte hier den Namen eingeben