Product Blogger Lounge 2016

Blogger dürfen sich mögen und müssen sich nicht zwangsläufig anzicken. Wenn ich manchmal lese, was in der Blogosphäre so abgeht, möchte ich am liebsten die Hände über dem Kopf zusammenschlagen. Zum Glück ist das nicht die Regel und es geht auch anders – ganz ohne Neid und Missgunst. Ein ganz wunderbares Beispiel hierfür zeigt die Product Blogger Lounge in Paderborn.

Am 24. September 2016 war es endlich wieder soweit, die 5. Product Blogger Lounge öffnete im Aspethera Hotel unter der Federführung von Jenny alias Shadownlight die Pforten. Ich bewundere Jenny jedes Jahr auf’s Neue für ihren Einsatz und die Liebe zum Detail. Ich durfte mich bereits dreimal hiervon überzeugen. Im Vordergrund steht bei diesem Event der rege Austausch zwischen Bloggern, Firmen und PR sowie wertvolle SEO-Tipps & Rechtliches.

Hier geht es nicht darum, wer die meisten Seitenaufrufe oder Follower nachweisen kann, wessen Make up am besten sitzt oder wer die besten Kooperationen verzeichnen kann. Hier zählt jeder einzelne Blogger, ganz egal wie “groß” er ist.

 

Ein Wiedersehen voller Emotionen

 

Ich reiste bereits – wie in den Jahren zuvor – einen Tag vor dem Event nach Paderborn. Zu wissen, dass ich dort lieb gewonnene Blogger wiedersehen würde, brachte mich das ein oder andere Mal dazu, wilde Freudenschreie auszustoßen und ich erntete dafür einige sparsame Blicke meines Gatten, der diese Ausbrüche dennoch geduldig ertrug. Er war so lieb und spielte den Chauffeur für mich. Eigentlich wollten wir Martina – Lifestyle for me and you – mitnehmen, sie musste aber leider aus privaten Gründen kurzfristig absagen. Sehr schade, beim nächsten Mal ist sie sicherlich wieder mit am Start. Wir checkten nachmittags im Aspethera ein und dann waren auch schon die ersten Mädels auf meinem Zimmer.

Product Blogger Lounge 2016
Quiekalarm und Sektchen zur Begrüßung

Ich habe mich riesig gefreut, als die Mädels an die Türe klopften. Meine liebe Freundin Marion habe ich ganze zwei Jahre nicht mehr gesehen.

Nach und nach trudelten die anderen Übernachter ein und nach stürmischen Begrüßungsritualen machten wir uns schließlich auf den Weg, um einen gemütlichen Abend miteinander zu verbringen. Jenny ließ es sich nicht nehmen, persönlich “Hallo” zu sagen.

Product Blogger Lounge 2016
Lecker Biersche & Ouzo

Trotz allen Spaßes traten wir zeitig den Rückweg an, schließlich wollten alle am nächsten Tag fit sein und den Durchblick haben.

 

Die 5. Product Blogger Lounge

 

Nach einer ausgiebigen Stärkung beim Frühstück im Hotel wurde es bald Zeit, alles zusammenzupacken und sich in Richtung Lounge-Saal zu begeben.

Product Blogger Lounge 2016

Petrus hatte ein Einsehen mit uns und herrlichsten Sonnenschein geschickt. So konnten wir die Zeit bis zum Beginn vor dem Hotel genießen und alle Neuankömmlinge in Empfang nehmen.

Pünktlich um 11 Uhr saßen wir dann brav auf unseren Plätzen und lauschten gespannt Jennys Begrüßungsworten.

 

Eine ganze Menge Input für die Bloggis

 

Product Blogger Lounge 2016

Die Damenwelt gerät geradezu in Verzückung, wenn diese beiden smarten Herren loslegen und ihr Wissen an uns weitergeben. Jenny konnte sie glücklicherweise auch in diesem Jahr wieder für die Lounge gewinnen.

Mit wichtigem “Input” zum Thema “Verkauft euch nicht unter Wert – Bloggen ist Arbeit”, versorgte uns Social Media Marketing Experte Thorsten Ising . Ein interessantes und nicht weniger brisantes Thema, über das wir uns dank der lockeren Art von Thorsten offen austauschten. Thorsten wird übrigens einen interessanten Versuch starten und selbst zum “Produkttest-Blogger”. Als SEO-Experte wird er bestimmt das richtige Händchen bei Tante Google & Co. haben, da bin ich mir sicher. Bei der nächsten Lounge wird er uns dann Zahlen und Fakten präsentieren. Ich bin schon sehr gespannt darauf.

Rechtsanwalt Thomas Gerling erzählte uns Wissenswertes zum “Vertragsrecht”, hier speziell zu Verträgen zwischen Unternehmen und Bloggern.

Product Blogger Lounge 2016

Nach Offenbarungen und Paragraphen wurde es höchste Zeit für eine Stärkung. Da kam die überbackene Poulardenbrust mit frischem Gemüse und Kartoffelplätzchen genau richtig.

 

Pippa&Jean

 

In den Pausen nahmen wir uns die Zeit, die hübsch funkelnden Schmuckstücke von Pippa&Jean* zu bestaunen, die uns Susanne Stock mitgebracht hat. Ich fand es superschön, Susanne endlich nach einem Jahr wiederzusehen. Zu ihr besteht ein sehr netter und herzlicher Kontakt. Bei ihr werden die Blogger nicht als Mittel zum Zweck gesehen. Sie geht auf die Wünsche und Vorlieben ein und gemeinsam werden ideale Bedingungen für eine gute Kooperation gesucht und gefunden.

Product Blogger Lounge 2016

 

La mer Cuxhaven

 

Product Blogger Lounge 2016
Gut gelaunte Vorbereitungen

Besonders gespannt war ich auf die Präsentation von La mer Cuxhaven* und vor allem auf Silke Petersen von Loerke PR. Durch die Kooperation mit Silke und den netten Mailverkehr mit ihr, “kannte” ich sie zwar schon, habe sie aber vorher noch nie persönlich getroffen. Das hat sich zum Glück jetzt auf der Lounge geändert. Bei Silke fühle ich mich mit meiner Problemhaut bestens aufgehoben, sie weiß genau, welche Produkte am besten zu mir passen könnten.

Gemeinsam mit der Produktmanagerin von La mer – Bianca Steinhaus – erklärte sie uns die wichtigsten Fakten. Danach durften wir selbst cremen und ausprobieren, soviel wir wollten. Ich kenne längst nicht alle Produkte des umfangreichen Sortiments.

Product Blogger Lounge 2016

Für jeden von uns gab es eine mit hochwertigen Pflegeprodukten gefüllte Goodie Bag, um sie zu Hause in Ruhe auszuprobieren.

Product Blogger Lounge 2016

 

Brooke & Shoals

 

Mein Herz klopfte direkt ein wenig schneller, als der sympathische Ralf Keller uns das Label Brooke & Shoals* vorstellte. Als absoluter Kerzen- und Duftfan bekam ich sofort leuchtende Augen.

Brooke & Shoals aus Irland stellen handgefertigte Premium Duftkerzen und Schilfrohr Raumduft Diffuser auf natürlicher Basis her.

Product Blogger Lounge 2016

Eifrig schnupperten wir an den verschiedenen Duftrichtungen und konnten gar nicht genug bekommen. Interessant fand ich, wie unterschiedlich die Geschmäcker sind. Die einen mochten es lieber floral, die anderen fanden ihre Favoriten eher im zitrischen Bereich. Ich werde Euch das dufte Label bald noch ausführlich vorstellen, denn wir bekamen unsere Favoriten in einer hübschen Tasche verpackt mit nach Hause. Ihr ahnt gar nicht, wie oft ich zu Hause mein Näschen über die Kerzen halte und den Duft förmlich in mich aufsauge. Himmlisch!

 

Goodies ~ Goodies ~ Goodies

 

Einige Firmen, die nicht persönlich teilnehmen konnten, stellten uns netterweise eine Auswahl ihrer Produkte zur Verfügung.

Product Blogger Lounge 2016

SpaRitual* steuerte Nagellacke bei, technic* aus UK und wet n wild* erfreute die Teilnehmer mit allerhand dekorativer Kosmetik.

Product Blogger Lounge 2016

Maxilia Werbeartikel* sorgte für Schreibmaterial inklusive PBL-Schriftzug, hübsche & “lecker” duftende Seifen gab es von Zartgefühl* und Stylebreaker* schickte trendige Accessoires.

Product Blogger Lounge 2016

Gegen 17:30 Uhr endete die Lounge und es wurde leider langsam Zeit Abschied nehmen. Bis zum nächsten Mal, wenn sich die Türen der Paderborner Product Blogger Lounge zum 6. Mal öffnen.

Product Blogger Lounge 2016

Teilnehmende Blogger:

Jenny – Shadownlight, Marion – Beauty and Pastels, Alex und Matt – Orange Diamond, Carmen – Oktoberwind, Mia – Mianania, Susanne – Sannes Block, Beti – Testbar, Melanie – Pinkpetzie, Caren – Test und Liebe, Perdita – Persus testet, Sabrina – Schminkschnubbel, Diana – Changiereffekt, Sunny –  Sunnys Beautywelt, Natascha – Probenqueen, Sandra – Die Checkerin, Sylvi – Sylvis Lifestyle, Eva – Burgdame, Swantje – Testen, Backen, Shoppen mit Baby, Christa – Christa’s Blog, Julia – Exciting Life, Nicole – Nikkis Blogworld

 

Dankeschön!

 

Ein ganz herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer! Ihr habt die 5. Product Blogger Lounge zu dem gemacht, was sie war – großartig!

Lieb gewonnene Menschen wiederzusehen ist immer wieder herrlich und ich habe mich außerdem sehr darüber gefreut, endlich Silke von Loerke PR, unsere Checkerin Sandra und Christa kennenzulernen.

Jenny gilt ein ganz besonderer Dank und ich schicke ihr einen megamäßigen virtuellen Knuddler inklusive dickem Bussi, denn ohne sie würde es dieses Event gar nicht geben.

Und wisst Ihr was? Nächstes Jahr möchte ich definitiv wieder mit von der Partie sein, komme was wolle!

Das waren sie, meine Einblicke in die Product Blogger Lounge 2016. Ich hoffe, sie haben Euch gefallen.

Herzliche Grüße –

Eure

Unterschrift

 

*Werbung

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Familienmensch, Quasselstrippe, DramaQueen, Lachtaube und Genießerin! Ich stehe mitten im Leben, nehme mich selbst nicht zu ernst und finde, mit einer gesunden Portion Humor lebt es sich einfach besser. Das Leben ist farbenfroh und es gibt so viel Interessantes, über das es sich zu schreiben lohnt.

34 Kommentare

  1. Liebe Tati,

    danke für den tollen bericht zur Lounge, man denkt dann immer das man doch selbst dabei gewesen ist 🙂

    Sehr schade das ich absagen musste, aber sei dir sicher, nächstes Jahr bin ich wieder dabei und ich freue mich schon jetzt darauf.

    Die Goodies sind echt der Wahnsinn, ich bin ja immer noch total begeistert von meinen beiden Mützen 😀

    Liebe Grüße
    Martina

    • Huhu Martina,

      sehr gerne, ich finde es immer noch schade, dass du nicht dabei sein könntest, aber manchmal passieren leider unschöne Dinge ausgerechnet an solchen Tagen. Dagegen ist man machtlos. Dafür bist du nächstes Jahr mit dabei und darauf freue ich mich schon! 🙂

      Schön, dass du solchen Spaß an den beiden Mützen hast. 😀

      Liebe Grüße zurück –

  2. Liebe Tati,

    du MUSST nächstes Jahr dabei sein 😀
    Dein Bericht ist sehr schön geworden und man fühlt sich direkt wieder eine Woche zurück versetzt 🙂

    Ganze liebe Grüße,
    Swantje

    • Hey Swantje,

      oja, ich “muss”, da hast du recht, ich könnte es nicht aushalten, wenn ich wüsste, es geht wieder los und ich bin nicht mit am Start. 😀

      Lieben Dank und herzliche Grüße zurück –

    • Huhu Margit,

      hahaha, ja dat Marioni, dat Natascha und ich. Das Foto war ein Schnappschuss, den wir selbst von uns gemacht haben. 😉 🙂

      Ganz viele liebe Grüße zurück –

  3. Huhu Tati!
    Ihr habt ja einen tollen Tag gehabt, und viel gelacht, wie ich sehe.
    Ein schöner Bericht, da kann man euer Wiedersehens “Gequieke” richtig miterleben 😉
    Freu mich schon, wenn wir uns Ende Oktober auch wiedersehen.
    Und soll ich dir mal was sagen, Jenny hat mich für nächstes Jahr auch eingeladen zu ihrem tollen Event!
    Bis bald, und herzliche Grüße,
    Annette

    • Hey du Liebe,

      hahaha, ja, du kennst ja das Gequieke nun auch schon ein bisschen. Warte mal ab, Ende Oktober geht’s wieder los. Ich freue mich sehr darauf, dich wiederzusehen und freue mich schon auf meine geliebte Eifel, auch wenn ich immer noch ein wenig “Muffe” vor der Fahrt habe. 🙂

      Wäre suuuper, wenn du nächstes Jahr auch mit am Start wärst. 😀

      Bis gaz bald und herzliche Grüße zurück –

    • Huhu Perdita,

      lieben Dank, hach ja, ich muss immer wieder breit grinsen, wenn ich an das WE denke, es hat viel Spaß gemacht. Und ja, ich freue mich auch jetzt schon auf’s nächste Mal! 😀

      Liebe Grüße zurück –

  4. Toller Bericht, man merkt, dass Ihr viel Spaß hattet und es eine Menge toller Informationen gab. Das ist super. So soll es auch sein, viele Infos, nette Leute und Spaß soll es machen.

    LG Inge

    • Huhu Inge,

      ich finde solche Treffen “mega”, genau wie unser Treffen im Centro, das Martina organisiert hat. Ich mag es, die Menschen hinter den Blogs kennenzulernen. Man kann diese zwei “Events” zwar nicht miteinander vergleichen, aber jedes ist auf seine Weise toll. 🙂

      Liebe Grüße zurück –

  5. Aah man Tatichen, ich will da wieder hin. 😀
    Dieses Mal warten wir nicht mehr so lange mit dem Wiedersehen. Ich finde es mega-schön, dass jeder von uns das haargenauso empfunden hat. Dieses friedliebende Miteinander, was wirklich echt und nicht gespielt ist.
    Ich hab mich so riesig gefreut, Die mal (oder zwei, oder dreimal) ganz feste zu drücken.
    Liebste Grüße

    • Meine liebe Marioni,

      ich auch *kreisch*. Hach wat war dat schööön! 🙂

      Nein, wir warten nicht so lange, wir arbeiten dran und planen ein Wiedersehen. Ich freue mich jetzt schon wie ein Keks. 😀

      Hahaha, ich habe das Knuddeln auch sehr genossen!

      Liebste Grüße zurück –

  6. Liebe Tati, ich weiss gar nicht was ich sagen soll! So hohe Lobestöne! DANKE! Ehrlich! Euer Feedback ist es, was mich weitermachen läßt, denn auch ich erfreue mich immer wieder an der großartigen Community!
    Ich finde es toll, dass auch Du etwas für Dich mitnehmen konntest:
    Freude, Umarmungen, Herzlichkeit, neue Kontakte, interessante Produkte und Wissenswertes.
    Liebste Grüße!

    • Huhu Jenny,

      ja Jenny, die höchsten Lobeshymnen und das ganz ehrlich und von ganzem Herzen! 😀

      Die PBL ist etwas sehr Wichtiges und Wertvolles für mich, ich freue mich schon jetzt auf’s nächste Mal!

      Liebste Grüße zurück –

    • Huhu Julia,

      ja, das ist es. Schade, dass du so weit weg wohnst. Ich kann es nur empfehlen. Es ist großartig dort! 😀

      Liebe Grüße zurück –

    • Huhu Susanne,

      das fand ich auch und ich hoffe, dass du beim nächsten Mal wieder einen Tag vorher dabei sein kannst. 😀

      Herzliche Grüße zurück –

  7. Hi Tati,

    wow, tolle Marken, tolle Goodies und dann scheint da ja wirklich auch viel Spaß dabei gewesen zu sein. Zicken ist doof, aber auf Zicken habt ihr ja verzichtet ;-). Würde mir auch mal gefallen, bei so etwas dabei zu sein, aber…

    Liebe Grüße
    Kerstin

    • Huhu Kerstin,

      oja, Zicken waren definitiv keine dabei. 😉 Du würdest sehr gut zum “Hühner”-Haufen passen. 😀

      Liebe Grüße zurück –

    • Moin Alex,

      dito, ich fand’s auch schön, dich endlich mal wiederzusehen. Ich hoffe doch stark, dass wir uns im nächsten Jahr wieder in Paderborn treffen. 😀

      Liebe Grüße zurück –

  8. Hallo Tati.

    Was muss es da schön gewesen sein. Ich kenne auch so viele davon und hätte sie echt gern persönlich kennengelernt.

    Es ist wirklich toll,dass sich alle so gut verstanden haben. Und natürlich die super Zugabe. Ich hätte auch dauernd geschnuppert. Habe eben meine Duftkerze ausgeblasen.

    Nächstes Jahr werde ich mich auch dort bewerben und hoffen,euch kennenzulernen.

    Liebe Grüße Sabine

    • Huhu Sabine,

      hach, Duftkerzen sind echt toll und die von Brooke & Shoals richtige Sahneschnittchen. 🙂

      Ich würde mich megamäßig freuen, wenn du im nächsten Jahr dabei wärst. Juhuuu! 😀

      Viele liebe Grüße zurück –

  9. Huhu Tati,
    dank Deines tollen Posts hat man das Gefühl dabei gewesen zu sein – ihr hattet eine Menge Spaß, das sieht man! Schön, dass Du uns daran teilnehmen läßt und ich freue mich schon auf die Einzelvorstellungen insbesondere der Kerzen 🙂 🙂 :-)!
    Liebe Grüße vom Bazillenmutterschiff Deine Impy

    • Huhu Impychen,

      och nöööö, die ollen Bazillen sollen dich endlich in Ruhe lassen! 🙁 Um mich herum schnupft auch alles, bisher konnte ich mich erfolgreich zur Wehr setzen. 🙂

      Es hat wahnsinnig viel Spaß gemacht in Paderborn. Ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass wir uns eines Tages auch mal in die Arme schließen können. 😀

      Viele liebe Grüße zurück –

    • Huhu Katrin,

      das sage ich dir, da hat der Bär gesteppt! 😉 Ich finde es auch große Klasse, wenn man die Menschen hinter den Blogs trifft und vor allem, wenn es so herzlich und ganz ohne Zickereien zugeht. Da ist es wurst, ob man nen Pickel im Gesicht hat oder nen Kilo zu viel auf die Waage bringt. 🙂

      Dankeschön, dir ebenso ein schönes Wochenende und viele liebe Grüße zurück –

  10. Hi Tati, ich will schon seit Jahren an der Lounge teilnehmen, verbussle es aber immer wieder. Dein Bericht hat mich fasziniert und ich finde es super dass es auch anders geht;-) Jenny macht das ganz grandios und die Themen sind immer wieder sehr interessant. Ich hoffe ich kann beim nächsten Mal dabei sein! Liebe Grüße und ein wirklich toller Bericht! Liebe Grüße

    • Huhu Silvia,

      vielen Dank! 🙂 Ich würde mich freuen wie ein Keks, wenn wir uns auf der Lounge treffen würden. Dieses Jahr ist es leider mit dem Kneipp-Treffen kollidiert. Zu dem wäre ich auch sehr gerne gefahren, aber da man nicht auf zwei Hochzeiten tanzen kann, musste ich mich entscheiden!

      Jenny macht das großartig, man fühlt sich wie in einer großen Familie. Ich freue mich jetzt schon auf’s nächste Jahr.

      Herzliche Grüße zurück –

  11. Hallo Tati,

    das hört sich nach einem tollen Event an. 🙂

    Eine schöne Vorstellung mit klasse Fotos und netten Eindrücken. Super!

    Viele Grüße
    smily

Kommentieren

Bitte hier den Text eingeben!
Bitte hier den Namen eingeben