M. Asam Beauty Elixir

An der fröhlichen Farbe könnt Ihr sicherlich schon erkennen, dass es sich bei der  M. Asam PURE VITAMINS Linie um Pflegeprodukte für die sonnige Zeit im Jahr handelt. Der fruchtige und erfrischende Vitamin-Duft nach Mandarine, Aprikose und Zitrus-Noten macht Lust auf den Sommer.

M. Asam Pure Vitamins

Hier kommen spezielle Wirkstoffkomplexe aus Retinol, Vitamin C, Vitamin E, Niacinamid und Panthenol zum Einsatz, die von der Sonne beanspruchte Haut intensiv pflegen und der Hautalterung vorbeugen sollen.

Das sagt der Hersteller:

o Regeneration und Aufbau der Haut in den Sommermonaten

o Führt der Haut Vitaminpower zu und lässt sie strahlend schön aussehen

o Allgemeine Verbesserung des Erscheinungsbildes lichtgealterter Haut

o Verringerung der Faltentiefe, Verbesserung der Elastizität und der Kollagensynthese der Haut durch den hohen Einsatz an Hautvitaminen (insbesondere durch Retinol und Vitamin C)

Die Pflegelinie ist für jeden Hauttyp und jedes Alter geeignet und wird besonders bei gestresster und geröteter Haut während der Sommermonate empfohlen.

Die Linie umfasst Vitamin Oil, Super Lifting Creme LSF 15 , Kontur Augencreme, Sonnenmilch LSF 20, Vitamin Reinigung, Handcreme und das erfrischendes Pflegespray Beauty Elixir Orange. Die Produkte sind seit April über den Onlineshop* von M. Asam erhältlich.

Ich stelle Euch die Handcreme und das Beauty Elixir genauer vor.

 

M. Asam PURE VITAMINS Handcreme

 

M. Asam Pure Vitamins Handcreme

Die vitaminreiche Handcreme pflegt strapazierte und trockene Haut mit Sheabutter und Avocadoöl.

“Intensiv pflegende Handcreme mit Vitamin A, B3 und C sowie wertvollen Ölen,
wertvolle Vitamine und Feuchtigkeit spendende Eigenschaften können den Anzeichen vorzeitiger Hautalterung entgegen wirken, Vitamin C sorgt für eine gleichmäßige Pigmentierung und kann die hauteigene Collagensynthese steigern.
Die Creme kann Linien und Fältchen vorbeugen und vor UV-induzierten Hautschäden schützen.
Selbst trockene Hände werden wieder geschmeidig zart und dezent von dem fruchtigen Pure Vitamins Duft umhüllt.”

M. Asam Pure Vitamins Handcreme

Inhaltsstoffe:

AQUA (WATER), NIACINAMIDE, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, CETEARYL ALCOHOL, PENTYLENE GLYCOL, BUTYROSPERMUM PARKII (SHEA) BUTTER, GLYCERIN, PERSEA GRATISSIMA (AVOCADO) OIL, SODIUM ASCORBYL PHOSPHATE, CETEARYL GLUCOSIDE, SIMMONDSIA CHINENSIS (JOJOBA) SEED OIL, THEOBROMA CACAO (COCOA) SEED BUTTER, TOCOPHERYL ACETATE, GLYCERYL STEARATE, SODIUM STEAROYL GLUTAMATE, RETINYL PALMITATE, TOCOPHEROL, PARFUM (FRAGRANCE), CETEARYL OLIVATE, SORBITAN OLIVATE, CETYL PALMITATE, SORBITAN PALMITATE, SORBITAN OLEATE, SORBITAN ISOSTEARATE, ACRYLATES/C10-30 ALKYL ACRYLATE CROSSPOLYMER, HYDROXYETHYL ACRYLATE/SODIUM ACRYLOYLDIMETHYL TAURATE COPOLYMER, ISOAMYL LAURATE, CAPRYLYL GLYCOL, ETHYLHEXYLGLYCERIN, PHENOXYETHANOL

Die zarte Creme duftet dezent fruchtig, so dass mich der Duft nicht “erschlägt”. Er ist aber trotzdem gut wahrzunehmen und hält eine ganze Weile an. Die Creme lässt sich leicht verteilen und zieht schnell ein. Ein anfänglich kurz bemerkbarer klebriger Film ist innerhalb einer Minute gänzlich verschwunden. Das anschließende Gefühl auf der Haut ist sehr angenehm.

Die Creme ist im Shop für 19,75 € in der 200 ml Tube erhältlich. Der Preis erscheint im ersten Moment ziemlich hoch, rechne ich um, finde ich ihn aber noch im Rahmen. So erhaltet Ihr 50 ml für knapp 5 €.

Beim Checken der Inhaltsstoffe ist mir aufgefallen, dass sich in der Creme ziemlich viele Bestandteile aus der Ölpalme tummeln. Inwieweit diese aus einer nachhaltigen Produktion stammen, mag ich nicht zu beurteilen. Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer ist laut Codecheck.info eingeschränkt empfehlenswert. Hierbei handelt es sich um einen Weichmacher, der chemischer Natur ist. Ansonsten sind die Inhaltsstoffe für mich absolut in Ordnung.

 

M. Asam Beauty Elixir Orange

 

M. Asam Beauty Elixir Orange

Das Beauty Elixir Orange ist ein feuchtigkeitsspendendes und hautberuhigendes Spray.

“Verwöhnt die Haut mit dem belebenden Duft frischer Orangen, ist angereichert mit Orangenöl und einem Wirkstoffkomplex, der dazu beitragen kann, das Hautbild ebenmäßiger und die Poren verfeinert erscheinen zu lassen und der Haut Leuchtkraft und jugendliche Ausstrahlung zu schenken. Das Orangenöl hat eine stimmungsaufhellende Wirkung und kann zusätzlich eine entzündungshemmende, antiseptische und bindegewebsstraffende Wirkung haben.”

M. Asam Beauty Elixir Orange

Inhaltsstoffe:

AQUA (WATER), PENTYLENE GLYCOL, POLYSORBATE 20, MAGNOLIA BIONDII BARK EXTRACT, EVODIA RUTAECARPA FRUIT EXTRACT, SALIX ALBA (WILLOW) BARK EXTRACT, CAMELLIA SINENSIS LEAF EXTRACT, CITRUS GRANDIS (GRAPEFRUIT) FRUIT EXTRACT, PROPOLIS EXTRACT, CHAMOMILLA RECUTITA (MATRICARIA) FLOWER/LEAF EXTRACT, THUJOPSIS DOLABRATA BRANCH EXTRACT, SERINE, UREA, ALLANTOIN, GLYCERIN, LECITHIN, SODIUM LACTATE, LACTIC ACID, PISTACIA LENTISCUS (MASTIC) GUM, AROMA (FLAVOR), PROPANEDIOL, BUTYLENE GLYCOL, ALCOHOL, ETHYLHEXYLGLYCERIN, SORBITOL, CITRIC ACID, SODIUM CHLORIDE, LIMONENE, LINALOOL, CITRAL, CITRONELLOL, GERANIOL, PHENOXYETHANOL

Als Tipp gibt M. Asam noch mit auf den Weg, das Beauty Elixir in den Kühlschrank zu stellen und sich an warmen Sonnentagen mit dem kühlen Spray zu erfrischen. Das Spray eignet sich zudem noch als Make-up Fixierer.

So viele sonnige Tage hatten wir zwar noch nicht, aber ich konnte mich bereits von der erfrischenden Wirkung bei warmen Wetter überzeugen. Der fruchtige Orangenduft ist richtig appetitlich. Das Spray beschwert nicht und hinterlässt ein angenehmes Gefühl auf der Haut. Zum Fixieren von Make up benutze ich es ebenso gerne.

Bei den Inhaltsstoffen fällt mir Polysorbate 20 auf, hierbei handelt es sich um ein Tensid, das PEG-basiert ist. Diese Stoffe können die Haut durchlässiger machen und Schadstoffe in den Körper einschleusen. Dieser Inhaltsstoff wird oft in Kosmetika verwendet, ich würde mir allerdings wünschen, dass er durch einen anderen ersetzt wird. Darüber hinaus befindet sich noch Butylene Glycol im Spray, das als Konservierungs- bzw. Lösemittel genutzt wird. Dieser Inhaltsstoff wird bei Codecheck.info als eingeschränkt empfehlenswert bewertet. In hohen Konzentrationen könnte dieser die Haut reizen. Sonst habe ich nichts zu meckern.

Fazit:

Ich mag beide Produkte und benutze sie gern. Bei der Handcreme erwische ich mich ständig dabei, wie ich an meinen Händen schnuppere, wahrscheinlich ein ziemlich merkwürdiger Anblick, ich bin halt öfters mal ein wenig seltsam. 😉 Auch das Spray spricht mich an, gerade an warmen Tagen – ich hoffe, es kommen bald wieder welche – empfinde ich das fruchtig-frische Spray als sehr angenehm.

Ich mag die Inhaltsstoffe nicht verteufeln, ich wollte Euch nur darauf hinweisen. Im Großen und Ganzen sind sie o.k.

M. Asam hat viele herrlich duftende Produkte im Sortiment, zu denen auch diese beiden aus der PURE VITAMINS Reihe gehören. Der fruchtige Duft macht gute Laune.

Welche Produkte von M. Asam sind Eure Favoriten oder habt Ihr noch keine Erfahrungen mit dem Label?

Orangig-frische Grüße –

Eure

Unterschrift

Fußzeile Post Colorful Things

Merken

Merken

Merken

27 Kommentare

  1. Hallo Tati,
    für mich hören sich beide Produkte klasse an – bei dem grauen Tag heute hier im Norden käme ein wenig Summerfeeling genau richtig. Handcremes mag ich sehr gerne – ich nutze sie täglich das ganze Jahr über.
    Liebe Grüße,
    Madlen

    • Huhu Madlen,

      na, so richtig schön war es hier die letzte Woche auch nicht, ich hoffe, dass die Sonne heute mal länger zu sehen ist. 🙂

      Ohne Handcreme kann ich gar nicht mehr, vor einigen Jahren war das ein Fremdwort für mich. Jaja, man wird halt älter. 😉

      Liebe Feiertagsgrüße –

  2. Hey Tati-Maus!

    Danke für den Bericht.
    Die Produkte klingen nach Deiner Beschreibung wirklich sehr verführerisch!
    Ich liebe Orangen-Duft! Und ich kann mir gut vorstellen, wie Du an Dir schnupperst 😉

    Liebe Grüße,

    Natascha

    • Huhu Schnucki,

      aber gerne doch! 😉 Ich mag auch diesen fruchtig-frischen Duft sehr gerne, ganz mein Beuteschema, da muss man doch an sich selbst rumschnuppern oder? 🙂

      Viele liebe Grüße zurück und einen schönen Feiertag –

  3. hey, das du jetzt ständig an deinen händen schnupperst kann ich sehr gut verstehen. wenn die creme so riecht wie sie aussieht, dann kann diese nur toll sein 🙂
    liebste grüße!

    • Hey Jenny,

      sie ist wirklich ne feine Sache und man kommt aufgrund ihrer Größe ewig lange aus. 🙂

      Liebste Grüße zurück und einen erholsamen Feiertag –

    • Huhu Kerstin,

      ahahahaha, das ist manchmal so witzig, wenn man sich selbst dabei erwischt und sich verstohlen umschaut, ob’s nicht jemand bemerkt, wie man sich die Hände unter der Nase reibt und schnuppert. 😉

      Herzliche Feiertagsgrüße zurück –

  4. Hallo liebe Tati,

    wenn mir ein Duft so richtig gut gefällt, muss ich auch dauernd schnuppern bis ich ihn weggerochen habe. .. lach.

    Due PEGs gefallen mir gar nicht. Ansonsten wäge ich bei nicht so guten Inhaltsstoffen schon ab, welche noch einigermaßen erträglich sind. Irgendwie findet man ganz selten etwas absolut Gutes.

    Der Duft ist genau meins .

    Liebe Grüße

    Sabine

    • Hey Sabine,

      ja, du hast recht, in den meisten Produkten ist doch irgendein “böser” Inhaltsstoff versteckt. Ich bin ja nicht pingelig, aber ohne wäre es wirklich schöner. 🙂

      Liebe Grüße zurück und einen schönen (hoffentlich) freien Tag –

  5. Hey liebe Tati,
    aah, so ein Spray das nach Orange duftet ist für den Sommer was Herrliches. Bin traurig dass mein Biotherm Körperduft alle-alle ist, der M.Asam wäre vielleicht ne Alternative. Auch bei der Handcreme würde ich den Duft sicher lieben, Orange macht einfach gute Laune.

    Liebste Grüße

    • Huhu Marioni,

      ich hoffe, der Sommer lässt sich langsam mal ausführlich blicken, dieser Schurke. 😉

      Den Körperduft von Biotherm kenne ich nicht, ist aber sicherlich auch was Feines für’s Näschen. 🙂

      Liebste Grüße zurück –

    • Hey Katrin,

      ja, das verstehe ich vollkommen. Ich habe dabei gemischte Gefühle, ganz so eng sehe ich es nicht, aber es wäre trotzdem schöner, wenn diese Inhaltsstoffe nicht auftauchen würden. 🙂

      Liebe Grüße zurück –

  6. Mhmmm, zitrische Düfte liebe ich in der warmen Jahreszeit ja auch sehr. Das ist so schön erfrischend und leicht. 😀
    Danke auch für die Hinweise zu den Inhaltsstoffen. Ich bin eigentlich nicht so ein großer INCI-Checker, vor allem auch aus Angst, dass mir das vielleicht meine Lieblingsprodukte vermiest. 😉 Ich finde es aber auf jeden Fall interessant und bin erstaunt, was da manchmal so alles in den Produkten drinsteckt, die wir uns guten Gewissens auf den Körper schmieren. Schön, dass es hier bei M.Asam nicht allzu viel zu meckern gibt. 🙂

    Viele liebe Grüße,
    Christina

    • Huhu Christina,

      da sagst du was, manchmal findet man ein Produkt so klasse, weil es gut duftet oder besonders tolle Pflegeeigenschaften hat , da will man gar nicht wissen, ob was “Böses” drin ist. Aber nützt ja nix. Wenn, dann muss ich konsequent durchschauen, auch wenn ich’s manchmal gar nicht möchte. 😉

      Viele liebe Grüße zurück –

  7. Ich liebe den Duft von Orangen, das wäre genau das richtige für mich. Und für den Sommer einfach perfekt.LG Romy

  8. Ich mag auch solche fruchtigen Düfte und ich glaube würde bei dieser Handcreme auch immer wieder an meinen Händen schnuppern-;)
    LG Leane

    • Huhu Leane,

      hahaha, ich bin total froh, dass ihr genauso bekloppt seid wie ich! 😉 🙂

      Ein schönes Wochenende und viele liebe Grüße zurück –

  9. Hallo Tati
    Ich habe schon oft etwas über M. Assam gehört, aber bisher noch nicht ausprobiert.
    Ich mag den Duft von Zitrusfrüchten gerade im Sommer sehr gern.
    Die beiden Produkte würden also gut zu mir passen.
    Ich muss mich mal bei M. Assam umsehen ?

    LG Susanne

    • Hey Susanne,

      die immer freundlich lächelnden Asams haben schon einige Produkte auf Lager, die ganz in mein Beuteschema passen. Zitrusdüfte mag ich auch zum Sommer hin besonders gern. 😉

      Liebe Grüße zurück –

Kommentieren

Bitte hier den Text eingeben!
Bitte hier den Namen eingeben