Kneipp Naturkind Zauberdrache Sprudelbad

Das Kneipp Naturkind Zauberdrache Sprudelbad sorgt bei kleinen Badenixen und Klabautermännern für eine Menge Badespaß. Sogar die Minions würden bei dem intensiven Duft nach Banane in Verzückung geraten.

Alles Banane bei euch? 😉 Eigentlich sind meine Jungs aus dem Alter raus, wo ich sie noch mit solchen Kinkerlitzchen locken kann. Beim letzten Blogger-Treffen bei Kneipp habe ich im Shop nicht an den gelben Tütchen vorbeigehen können und musste einfach ein paar mitnehmen. Jetzt kamen sie endlich zum Einsatz und das – man staune – aus Eigenintiative meines jüngsten Sprosses, der mit seinen 9 Jahren momentan eigentlich zu der “Ich-hasse-baden-und-duschen-ich-könnte-ja-sauber-werden-Fraktion” gehört. 🙂

 

Kneipp Naturkind Zauberdrache Sprudelbad

 

Kneipp Naturkind Zauberdrache Sprudelbad

Das sagt der Hersteller:

Ab in die Wanne mit dem Kneipp naturkind® Zauberdrache Sprudelbad mit natürlichem Bananenextrakt!
Einfach Ecke abschneiden, Zauberdrache unter Wasser tauchen und schon spuckt er magischen
Zauberschaum, der das Badewasser gelb färbt. Wertvolles Sonnenblumenöl pflegt zarte Kinderhaut und schützt sie vor dem Austrocknen.

Die Kneipp naturkind® Produkte haben wir mit ganz viel Liebe speziell für unsere Kinder
entwickelt. Sie sind die ideale Kombination aus Pflege und Spaß – für Kinder ab 3 Jahren.

So machte sich Sohnemann bewaffnet mit dem Zauberdrachen Sprudelbad auf in die heimische Badewanne. Wird die Ecke an der vorgegebenen Linie entfernt, sieht es wirklich so aus, als würde der Drache Schaum ausspucken und das sprudelt ganz schön heftig.

Kneipp Naturkind Zauberdrache Sprudelbad

Inhaltsstoffe:

Sodium Bicarbonate, Sodium Chloride, Citric Acid, Lac (Whey) Powder, Parfum (Fragrance), Helianthus Annuus Hybrid Oil, Zea Mays (Corn) Starch, Musa Sapientum (Banana) Fruit Extract, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Citrus Aurantium Dulcis (Orange) Peel Oil, Limonene, Eugenol, Citral, Sodium Methyl Oleoyl Taurate, Propylene Glycol, Silica, Denatonium Benzoate, Glycerin, Aqua (Water), Tocopherol, CI 47005, CI 15985.

Kneipp Naturkind Zauberdrache Sprudelbad

Kneipp Naturkind Zauberdrache Sprudelbad

Das ganze Bad duftet innerhalb kürzester Zeit intensiv nach Banane und das Wasser färbt sich fröhlich gelb.

Zu haben ist das Sprudelbad (80 g) im Shop* für gerade mal 1,49 €, im Net habe ich es sogar noch günstiger entdeckt. Ich muss unbedingt Ausschau halten, ob ich es hier irgendwo in einem Geschäft in der Nähe finde. Der Sprudelspaß dauert sehr lange und die Kids können eine ganze Weile damit experimentieren und spielen.

Kneipp Naturkind Zauberdrache Sprudelbad

Kneipp Naturkind Zauberdrache Sprudelbad

Damit ich Euch die Sprudeltablette besser zeigen kann, habe ich sie aus der Verpackung herausgeholt. Wer also keine Lust hat, das Tütchen mit in die Wanne zu nehmen, kann natürlich auch die Tablette pur ins Wasser werfen.

Kneipp-Naturkind-Zauberdrache-Sprudelbad-07b

 Fazit:

Mit dem Naturkind Sprudelbad von Kneipp kommt gute Laune und eine ordentliche Portion Bananenduft ins Badezimmer. Selbst Bademuffel dürften hier auf ihre Kosten kommen. Sogar der große Bruder wurde hier animiert, beim nächsten Vollbad eine der gelben Sprudeltabletten mit ins Badewasser zu nehmen, aber psst, das habe ich jetzt nicht verraten. 😉

Bananig-sprudelnde Grüße

Eure

Unterschrift

 

*Werbung

Merken

Merken

Familienmensch, Quasselstrippe, DramaQueen, Lachtaube und Genießerin! Ich stehe mitten im Leben, nehme mich selbst nicht zu ernst und finde, mit einer gesunden Portion Humor lebt es sich einfach besser. Das Leben ist farbenfroh und es gibt so viel Interessantes, über das es sich zu schreiben lohnt.

34 Kommentare

  1. Hey Tati,
    Natur + Kind, das passt ja ohnehin prima zusammen. Aber Badespaß der kindgerecht duftet und noch ein bisschen Beschäftigung mitbringt ist doch super. Ich wünschte, wir hätten so was damals auch schon gehabt, als meine Kiddies klein waren. Es gab nur Bübchen-Bad und gut ist. Aber dafür war die ganze Wanne voller Spiel- und Spritzkram.

    Liebe Grüße
    Marion

    • Huhu Marioniii,

      wie du schon schreibst, vermisst haben wir früher ja auch nix, da gab’s halt anderen Spielkram, aber schön ist es wirklich, was man sich so für die Kleinen einfallen lässt. Daran hat selbst Mama Spaß! 😉

      Und Spritztiere & Co. kommen bei uns heute immer noch zum Einsatz bei den kleinen Stinkern. 🙂

      Ein schönes Wochenende und liebe Grüße zurück –

  2. Hallo Tati!
    Ein wundervoller Beitrag, ich habe ihn sehr gerne gelesen. Ich musste gerade richtig schmunzeln. 😉
    Das wäre etwas für meine Nichte. Ich werde mich mal umschauen. 🙂
    LG Ellen

    • Huhu Ellen,

      ich danke dir, das freut mich! 🙂 Na klar, für kleine Prinzessinen ist’s bestimmt auch ein Riesenspaß! 😉

      Liebe Wochenendgrüße –

  3. Liebe Tati!
    Das Sprudelbad war eines der Produkte, welches ich auf meinem Blog verlost habe.
    Es roch so verführerisch nach Banane, dass ich nicht widerstehen konnte und es mir im DM gekauft habe.
    Dort findest du es bei den Pflegeprodukten für Kinder.
    Ich liebe ja die Sprudelbäder von Lush und alle anderen Sprudelbäder.
    Obwohl ich längst aus dem Alter raus bin *hust* hat mir das Sprudelbad Zauberdrache auch sehr gut gefallen.
    Banana!
    Liebe Grüße, Aletheia

    • Huhu Aletheia,

      hahaha, ich glaube, für sowas ist man nie zu alt oder? 😉 Oh super, Danke für den Tipp, ich gehe regelmäßig zu dm, da werde ich auf jeden Fall Nachschub besorgen. 🙂

      Bananaaaa und liebe Grüße zurück –

  4. Hi Tati,
    ich kann dich trösten, meine Jungs mit ihren 21 und bald 18 duschen und baden ständig – da wirst du dich dann über den Wasserverbrauch ärgern *g*
    Mit Bananenduft brauche ich sie also nicht mehr zu locken, aber ich kenne das von früher, da gab´s hin und wieder die Tinti-Bäder, kennst du sicher auch.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    • Huhu Kerstin,

      na du machst mir ja Mut! *gg* 😉

      Also gerade bei meinem “Großen”, der wird 13 dieses Jahr, ist es manchmal schon eine ziemlich miefige Angelegenheit. Ich hoffe, dass sich das mal ändert und ich ihn nicht immer zwingen muss zu duschen, hahaha. Aber du gibst mir Hoffnung, wobei das wahrscheinlich dann auch nicht so der Burner ist, wenn die Jungs nur noch das Bad blockieren, pffff. 🙂

      Na klar kenne ich Tinti-Bäder, die sind heute auch noch “in”.

      Liebe Grüße zurück –

  5. Das hört sich toll an. Leider komme ich nicht oft dazu mir ein Bad zu genehmigen. Denn Duschen ist einfach schneller. Aber die Kneipp-Badeprodukte mag ich sehr. LG und schönes Wochenende 😉

    • Huhuu,

      da hast du recht, ich komme leider auch nur selten zum Baden, es geht einfach viel schneller unter die Dusche zu hüpfen. Aber so oft es geht, leiste ich mir diesen Luxus. 🙂

      Dir ebenfalls ein schönes Wochenende – liebe Grüße zurück –

  6. Hallo Tati,

    ich mag die Kneipp Badezusätze 🙂 und habe auch einige für Erwachsene, aber ich weiß von meiner Freundin das die Kinder Sprudelbäder toll sind. Schöne Bilder !

    LG und ein wunderschönes WE
    Katrin

    • Huhu Katrin,

      Dankeschön du Liebe! 🙂 Ich liebe auch die Badezusätze ganz besonders. Himmlisch! 😉

      Dir ebenfalls ein wunderschönes WE und herzliche Grüße –

  7. Bei solchen Bädern bin großes Kind auch sehr empfänglich und schnell zu begeistern. Es duftet, es sprudelt, es schäumt und Eva freut sich.
    Ist nicht nur was für Kinder :-).

    Viele liebe Grüße an Dich!

    • Huhuuu Eva,

      hihihi, jaja irgendwie steckt doch in allen großen Mädchen noch ein kleines Kind oder? 😉 Du hast vollkommen recht, ich glaube, ich probiere es auch mal aus, wird bestimmt spaßig. 🙂

      Viele liebe Grüße zurück –

  8. Hallo Tati,
    Bananenduft himmlisch – das ist mal echt was neues als Badezusatz :), ich liebe Bananen. Sprudelbäder mag ich auch, ich denke das Bad geht auch für Erwachsene durch, was meinst du?
    Liebe Grüße, Madlen

  9. Huhu Tanja,

    ich mag ja generell die Produkte aus dem Hause Kneipp. Ich glaube das Sprudelbad wäre perfekt für Mylo wenn er größer wird. Hach ich freue mich schon darauf. Danke für Deine tolle Vorstellung.
    Viele Grüße

    • Huhu Bea,

      jaaa, warte mal ab, wenn dein kleiner Wonneproppen soweit ist. Er wird bestimmt superviel Spaß haben! 🙂

      Viele liebe Grüße zurück –

Kommentieren

Bitte hier den Text eingeben!
Bitte hier den Namen eingeben