Dalton Meereskosmetik

Viele hochwertige und wertvolle Pflegewirkstoffe stammen aus dem Meer. DALTON Marine Cosmetics setzt hierbei auf den Wirkstoff Celumer Meeresextrakt.

„Der Celumer Meeresextrakt ist die Grundlage unserer Anti-Aging Kosmetik. Er vereint die besten maritimen Wirkstoffe in einem einzigartigen Komplex für höchste Ansprüche. Aufbauend auf unserer langjährigen Erfahrung im Bereich der Meereskosmetik und den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen haben wir nach 40 Jahren die Idee des Celumer neu erschaffen – mit beeindruckenden Resultaten. Unser Celumer Meeresextrakt aus sechs interaktiven Wirkstoffen zur Verjüngung, Versorgung und zum Schutz der Haut.“

(Quelle: DALTON Homepage)

Der Celumer Meeresextrakt setzt sich aus verschiedenen Inhaltsstoffen wie z. B. Muscheln, Algen, Kaviar, Austern, Plankton und Meereswasser zusammen und ist die Basis der Anti-Aging-Linie von DALTON. Die breite Produktpalette bietet Produkte für jeden Hauttypen und hält auch Produkte für Problemhaut bereit. Ihr findet bei DALTON u. a. Produkte zur Gesichtsreinigung, Gesichtspflege und Körperpflege insbesondere Hand- und Fußpflege.

Ich habe mir zwei Produkte der Anti-Aging-Linie genauer angesehen. Optisch sind die Produkte sehr ansprechend gestaltet. Sie wirken hochwertig und edel.

Dalton Marine Cosmetics

 

DALTON Extreme Lift Marine Filler Serum 

 

Dalton Marine Cosmetics

Inhaltsstoffe:

Dimethicone, Cyclopentasiloxane, Aqua (Water), HDI/Trimethylol Hexyllactone Crosspolymer, Cyclohexasiloxane, Butylene Glycol, Polysilicone-11, Propanediol, Silica, Polymethyl Methacrylate, Nylon-12, Maris Aqua (Sea Water), Spirulina Maxima Extract, Algae Extract, Maris Limus (Sea Silt) Extract, Saccharide Isomerate, Ostrea (Oyster) Shell Extract, Caviar Extract, Acmella Oleracea Extract, Phenoxyethanol, Potassium Sorbate, Sodium Hyaluronate, Mica, Titanium Dioxide, Caprylic/Capric Triglyceride, Isohexadecane, Ammonium Polyacryloyldimethyl Taurate, Propylene Glycol, Polysorbate 40, PEG-10 Dimethicone, PEG-12 Dimethicone, Parfum (Fragrance)

Beschreibung:

Intensiv aufpolsterndes, samtiges Serum mit sichtbarem Anti-Falten Soforteffekt für beanspruchte Haut. Erfüllt den Wunsch nach einem gelifteten Erscheinungsbild.

Dalton Marine Cosmetics

Speziell für die Linie Extreme Lift wird der Celumer Meeresextrakt mit dem Mimik-Muskel entspannenden Jambú Extrakt angereichert. Es wird empfohlen, das Serum sparsam zu verwenden. Bereits eine erbsengroße Menge reicht aus, um Gesicht, Hals und Dekolletée zu pflegen. Ihr tragt das Serum morgens und abends nach der Pflege auf und klopft es am besten sanft mit den Fingern ein. Es ist zudem eine gute Make-up Unterlage.

Das zart duftende Serum ist für normale Haut, Mischhaut und strapazierte Haut geeignet.

Preislich liegt das Serum bei 69,90 € für 30 ml.

Dalton Marine Cosmetics

Meine Meinung

Das Produkt hält, was es verspricht. Bereits nach kurzer Anwendungszeit fühlt sich die Haut glatt und geschmeidig an. Der Marine Filler lässt Poren kleiner wirken und selbst meine Stirnfalten werden besänftigt. Allerdings springen mir direkt die vielen „Weichmacher“ bei den Inhaltsstoffen ins Auge. Viele Hersteller setzen Dimethicone & Co. ein und mittlerweile stehe ich ihnen zwar noch kritisch gegenüber, sehe aber definitiv auch den Nutzen dieser Stoffe. Ohne sie würden die Produkte die Haut längst nicht so weich ausschauen lassen. Trotzdem fühle ich mich nie ganz wohl mit ihnen und möchte solche Produkte nicht dauerhaft für meine tägliche Pflegeroutine benutzen. Sie kommen bei mir eher bei besonderen Anlässen zum Einsatz. Ich hätte mir hier gewünscht, dass die maritimen Wirkstoffe ganz oben auf der INCI-Liste stehen, um einen echten „Meerwert“ zu erhalten.

Aufgrund der Inhaltsstoffe ist das Serum eher kein Nachkaufprodukt für mich.

 

DALTON Face Care Instant Effect Augen Gel 

 

Dalton Marine Cosmetics

Inhaltsstoffe:

Aqua (Water), Pentylene Glycol, Maris Aqua (Sea Water), Propylene Glycol, Algae Extract, Saccharide Isomerate, Caviar Extract, Spirulina Maxima Extract, Ostrea (Oyster) Shell Extract, Maris Limus (Sea Silt) Extract, Sodium Hyaluronate, Carbomer, Alteromonas Ferment Extract, Sodium Hydroxide, Potassium Sorbate, Phenoxyethanol, Ethylhexylglycerin, Caprylic/Capric Triglyceride, PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, Trideceth-9

Beschreibung:

Kühlendes Augengel zum sofortigen Auffüllen von Krähenfüßen und kleinen Fältchen im Augenbereich.

Dalton Marine Cosmetics

Speziell für dieses Augengel wird der Celumer Meeresextrakt mit dem faltenfüllenden Inhaltsstoff des Plankton Extraktes für ein geglättetes und gepflegtes Erscheinungsbild der Augenpartie angereichert. Empfohlen wird, das Gel morgens und abends mit dem Applikator auf die Augenpartie aufzutragen und sanft einzuklopfen.

Das duftneutrale Augengel ist für normale Haut und trockene Haut, Mischhaut, fettige Haut, strapazierte Haut und geschädigte Haut geeignet.

TIPP: Für einen noch intensiveren Cooling-Effekt das Produkt im Kühlschrank lagern!

Preislich liegt das Augengel bei 34,90 € für 15 ml.

Dalton Marine Cosmetics

Meine Meinung

Das kühlende Gel ist sehr angenehm auf der Haut und zieht schnell ein. Kleine Fältchen werden sofort aufgefüllt, die Augenpartie wirkt auf der Stelle viel entspannter und weicher. Ich liebe Produkte mit einem Sofort-Effekt. Der ist hier ganz klar vorhanden. Das Gel wirkt außerdem abschwellend und lässt meine Augenpartie direkt viel frischer erscheinen.

Der Applikator schaut zwar sehr interessant aus, ich bräuchte ihn nicht unbedingt, aber das ist Geschmackssache.

Mir gefällt das Augengel, ich benutze es sehr gerne und auch ein Blick auf die Inhaltsstoffe „erschreckt“ mich nicht. Meine Augenpartie wird mit einer winzig kleinen Menge optimal versorgt. Daumen hoch!

Weitere Infos zu DALTON Marine Cosmetics und die gesamte Produktpalette findet Ihr hier.

Kennt Ihr die Marke DALTON? Habt Ihr schon Produkte des Labels ausprobiert?

Herzliche Grüße –

Eure

Unterschrift

Kennzeichnung Werbung

>>Produktsponsoring aus dem Blogger Club.<<

36 KOMMENTARE

  1. Drei Wochen am Meer haben meiner Haut so gut getan. Jetzt bräuchte ich eine Pflege mit Meeresextrakten. Schade dass solche Produkte immer so teuer sind.

    Liebe Grüße, Anjanka

    • Huhu Anjanka,

      das glaube ich dir sofort. Die Woche an der Ostsee habe ich komplett auf Make up verzichtet, auch wenn es mir schwer gefallen ist, weil ich mich dann so „nackt“ fühle. Aber es hat der Haut sehr gut getan. Alleine die Luft dort. Ich greife deshalb sehr gerne auf Kosmetikprodukte mit Meeresextrakten zurück. 🙂

      Liebe Grüße zurück –

  2. Hey liebe Tati,
    also ich schau ja auch schon mal öfter auf die INCI-Liste und stelle fest, dass eine sichtbare Faltenglättung mit Silikonen einfach effektiver ist. Ohne bringt es optisch sehr wenig, daher akzeptiere ich sie. Oder man duldet sie besser gesagt, nicht wahr? Die Marke kenne ich bisher auch nur aus dem Blogger-Club.
    Liebste Grüße
    Deine Marioni

    • Moin meine liebe Marioni,

      ja, genauso ist es. Manchmal heiligt der Zweck die Mittel. Schade finde ich nur, dass die Meeresextrakte beim Serum nicht an erster Stelle stehen, das würde ich mir bei einem „maritimen“ Produkt wünschen. Ich kannte das Label vorher auch noch nicht. 🙂

      Liebste Grüße zurück –

    • Huhu Margit,

      ja, das finde ich auch! Die Produkte schauen sehr edel aus und machen sich im Bad richtig gut. 🙂

      Ganz viele liebe Grüße zurück –

    • Huhu Jenny,

      meine Haut reagiert sehr gut auf „maritime Inhaltsstoffe“, ich benutze derartige Produkte sehr gerne. Spender finde ich auch aus Hygienegründen prima. 🙂

      Liebe Grüße zurück –

  3. Liebe Tati!

    Vielen Dank für die Vorstellung der Produkte, ich kannte DALTON bisher überhaupt nicht.

    Ich bin immer noch auf der Suche nach einer Creme, die meine großen Poren verkleinert, bin aber noch nicht fündig geworden!

    Liebe Grüße,
    Natascha

    • Moin Natascha,

      mmh, ich verstehe dich. Ich muss gestehen, ein derartiges Produkt habe ich auch noch nicht gefunden, zumindest keins, das die Poren tatsächlich verkleinert und nicht nur kleiner wirken lässt. 🙂

      Liebe Grüße zurück –

  4. Hallo meine Liebe, tolle Vorstellung der Produkte. Bei mir ist es ähnlich, ich bin nicht strikt gegen Silikon, fände es aber besser ohne diesen Inhaltsstoff. O wie ich gesehen habe, steht er auch noch ganz an erster Stelle. Für zwischendurch ok. Schade finde ich auch, dass solche Produkte nicht ganz so günstig sind. Nur zum mal Testen, wären sie mir zu teuer. Daher freue ich mich immer, wenn ich solche interessanten Beiträge lese. Wünsche dir einen wunderschönen Tag. Ganz liebe Grüße, Britti

    • Huhu britti,

      lieben Dank! Dann sind wir uns einig. Schummeln klappt am besten mit Silikon & Co., aber für jeden Tag wäre das nichts für mich. 🙂

      Ich wünsche dir auch einen schönen Tag und eine angenehme Restwoche – herzliche Grüße zurück –

    • Huhu Katrin,

      lieben Dank! Ich kann mir gut vorstellen, dass du mit dem Serum keine Freundschaft schließen wirst. 😉 🙂

      Herzliche Grüße zurück –

  5. Huhu Tati,
    danke für die schöne Vorstellung – die Marke kenne ich gar nicht, würde ich aber auch nicht dauerhaft benutzen, sondern nur zu besonderen Anläßen, da ich einige der Inhaltsstoffe versuche zu meiden – aber an manchen Tagen, will man ja besonders gut aussehen und da geht dann das schon!
    Herzliche Grüße
    Impy

    • Huhu Impychen,

      genauso geht es mir auch. Jeden Tag möchte ich Silikone & Co. nicht unbedingt einsetzen. 😉 🙂

      Ich wünsche dir eine schöne Restwoche, mein Urlaub neigt sich leider dem Ende entgegen, wie schade.

      Herzliche Grüße zurück –

    • Huhu Leane,

      ich kannte das Label auch vorher noch nicht, es bleibt spannend in der Beauty-Welt. 🙂

      Einen guten Start in die Woche und herzliche Grüße –

    • Huhu Romy,

      ich habe bisher mit Produkten, die „maritime“ Inhaltsstoffe haben, sehr gute Erfahrungen machen können. 🙂

      Liebe Grüße zurück –

  6. Hallo liebe Tati,

    manchmal ist es Gedankenübertragung. Gerade heute haben wir in der Firma unsere Falten „auseinandergenommen“ 🙂

    Und da muss ich Marion recht geben: Wer nur Naturkosmetik wie ich nimmt, hat definitiv mehr Falten. Hier gibt es keine Aufpolsterer, hier lebt die Natur in deinem Gesicht … so isses nun mal …. und leider nicht zu ändern. Oder ich greife zu Silikonen und Co. und du weißt ja, dass das bei mir gar nicht geht.

    Also laufe ich weiter als Knitterbox durch die Welt und freue mich oder leide, dass ich außer auf meinen Hüften nicht aufgepolstert bin 🙂

    Liebe Grüße
    Sabine

    • Huhu liebe Sabine,

      hahaha, die Falten auseinandergenommen. Auch nicht schlecht! Manchmal muss das einfach sein. 😉

      Ja, es stimmt, entweder ich akzeptiere es so wie es ist oder ich helfe mit Mittelchen nach, bei denen die Inhaltsstoffe nicht ganz so prickelnd sind. Manchmal heiligen die Mittel den Zweck. Ich komme nur schwer damit klar immer „faltiger“ zu werden. Klingt jetzt total doof, ich weiß. Das ist nun mal der Lauf der Dinge und ich muss es akzeptieren. 🙂

      Und ne Knitterbox bist du nicht, du bist eine sehr attraktive Frau, aber die aufgepolsterten Hüften, da stimme ich dir gerne zu, das geht mir genauso. Habe leider wieder einiges zugelegt, der Geist war willig, was Fleisch war schwach. 😉 😀

      Liebe Grüße zurück –

    • Huhu Frini,

      ich kannte die Marke vorher noch gar nicht. Freut mich, dass du so zufrieden bist. Das Augengel finde ich auch ganz toll. 🙂

      Liebste Grüße zurück –

  7. Maritime Pflegeprodukte – das klingt immer so schön nach Urlaub. 😉
    Interessant hören sich die beiden Produkte auf jeden Fall an. Schade, dass das Serum nicht ganz auf bedenkliche Stoffe verzichtet. Wobei ich wahrscheinlich durch meinen Make-up Primer auch täglich zu „Weichzeichnern“ greife.

    Viele liebe Grüße,
    Christina

    • Huhu Christina,

      stimmt, das klingt wirklich nach Urlaub und ich könnte auf der Stelle wieder fahren. 😉

      Schade mit den Inhaltsstoffen, gerade bei einem solch teuren Produkt. Ich verteufele Weichmacher gar nicht, ohne geht’s zum Weichzeichnen ja leider auch nicht, aber in dem Fall hätte ich mir wirklich gewünscht, dass die „maritimen“ Inhaltsstoffe die erste Geige spielen und nicht die Weichmacher. 🙂

      Liebe Grüße zurück –

Schreibe einen Kommentar zu Tati Antwort abbrechen

Bitte hier den Text eingeben!
Bitte hier den Namen eingeben